PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Tigra Twin Top Neue News



Anonymous
27.05.2004, 18:52
Auf der Opel News Seite bin ich auf einen Neuen Artikel zum im Spätsommer erwarteten Tigra TT gestoßen.

http://www1.opel.de/aktuell/news/index.php3?mode=intro&app=f2f574f22d065312566bf2b30270e8fa&app1=

Dort wird der Dachmeschanismuß erklärt, was mir nicht gefällt ist dieser absatz:

Der Wandel des Tigra TwinTop vom Coupé zum Cabrio erfordert nur wenige Handgriffe: Handbremse anziehen, Zündung einschalten, die beiden Dachverriegelungen rechts und links am Fensterrahmen lösen und Verdeckschalter betätigen. Innerhalb von 18 Sekunden sorgt ein raffiniertes Zusammenspiel von vier Hydraulikzylindern, fünf Elektromotoren und
18 Kontaktsensoren in Verbindung mit der ausgeklügelten Klappmechanik dafür, dass sich das Stahldach automatisch zusammenfaltet und unter der Kofferraumklappe unsichtbar verschwindet. Ein Summton signalisiert, dass das Dach an seinem vorgesehenen Platz verstaut ist und die Fahrt beginnen kann.


Daß man das Verdeck nur im Stand schließen bzw. öffnen kann ist ja in ordung (obwohl es auch anders geht) aber, daß man wie vor 10Jahren erst zwei Verriegelungen lösen muß finde ich sehr rückständig! Ich hoffe, man muß nicht zwangsläufig die Handbremse ziehen, das würde ja noch mehr nerven!

Mal Sehen wie das in der Praxis aussieht.

MadCat
27.05.2004, 19:43
Das mit den Verriegelungen ist wirklich umständlich gelöst aber die Handbremse zieh ich sowieso immer an wenn ich steh oder anhalt (außer Ampel). Und im Winter braucht mans ja nicht öffnen also fällt auch da der "Steß" mit der Handbremse weg. Aber da das Teil mir sowieso nicht gefällt.....is es mir eh egal.

Anonymous
27.05.2004, 21:04
Ich habe einen Tigra mit Automatik, da ziehe ich die Handbremse nur an damit sie nicht Festgammelt ansonsten immer P

Tigra2000
27.05.2004, 21:45
Das wäre doch eine tolle Anwendung für EPB (http://www.conti-online.com/generator/www/de/de/continentalteves/continentalteves/themen/produkte/elektronische_bremssysteme/parkbremse_1003_de.html) = Elektronische Park Bremse

ToxicRain
27.05.2004, 22:18
denke mal das so wie beim mustang vom kumpel , handbremse einfach nur einen zahn anziehehn und schon wird dass klappen , die frage ist nur ob dass das verdeck mitmacht mein tigra tt also beim mustang klappt ws bis knapp 40

VeNoM
28.05.2004, 06:12
jo sind zwei Hebel wie bei meinen Eltern ihren Astra Cabrio, da klappst du die Sonnenbelnden runter und drehst zwei Hebel fertig, naja ist geschmackssache obs alt ist oder nicht mir eigentlich egal, wegen den zwei hebeln reiss ich mir net den Sack auf hehe ;)

mexmex
28.05.2004, 06:13
morgen,
so wie es sich anhört ist das prinzip vom peugot 206cc abgekupfert, da läufts genauso, nur das man das dach auch bei fahren in schrittgeschwindig keit öffnen muss. die verriegelungen sind dort auch da. aber handbremse anziehen??? :shock:
naja...
greetz
mex

BlackCat
28.05.2004, 16:50
naja, das mit den Verriegelungen find ich jetzt nicht sooo dramatisch und die Handbremse lässt dann zumindest Raum für Tuningmaßnahmen - wird sicher kein Problem sein, den entsprechenden Kontakt zu überbrücken, sofern dann nicht gleich die Betriebserlaubnis erlischt wegen "Manipulation der Handbremse" oder so. :wink: