PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : mit Lenkradfernbedienung lied weiter im Cd betrieb?



Picmasta
30.09.2006, 15:20
Hey Leute,

meine Freundin hat nen TTT BJ 5/06 mit Lenkradfernbedienung und dem CD/MP3 Radio.
Per Lenkradfernbedienung kann man lauter und leiser machen, aber nicht ein lied weiter im CD Betrieb.

Laut unserem FOH ist das nicht möglich, und er konnte es im Menü auch nicht freischalten.

Soweit ich weiß, geht das beim corsa C aber.

Könnt Ihr im TTT ein Lied weiter machen mit der LFB, oder hat der FOH recht?

Gruß Pic

Garri
30.09.2006, 19:11
Hey Leute,

meine Freundin hat nen TTT BJ 5/06 mit Lenkradfernbedienung und dem CD/MP3 Radio.
Per Lenkradfernbedienung kann man lauter und leiser machen, aber nicht ein lied weiter im CD Betrieb.

Laut unserem FOH ist das nicht möglich, und er konnte es im Menü auch nicht freischalten.

Soweit ich weiß, geht das beim corsa C aber.

Könnt Ihr im TTT ein Lied weiter machen mit der LFB, oder hat der FOH recht?

Gruß Pic

Hat der Wagen einen BC ??

HotJoker
01.10.2006, 15:46
habs gerade mal bei unserem TTT getestet, da geht es!

Picmasta
01.10.2006, 16:06
Hat der Wagen einen BC ??

ja, großes GID mit momentanverbrauch, Reichweite, stoppuhr usw

Garri
01.10.2006, 17:12
ja, großes GID mit momentanverbrauch, Reichweite, stoppuhr usw

im Falle eines BC gehen soweit ich mich entsinne irgendwelche Tasten nicht mehr
Hatten wirs beim C Corsa auch schon drüber
aber wegen dieser riesigen Hutze hat eh fats kein C Fahrer nen BC drin.

Headbouncer
25.04.2007, 18:59
Grüße,


... dieser riesigen Hutze...


Ich hab auch so ne riesige Hutze drin, beim mir geht Lied weiter leider auch nicht. :no:

Kann den Zusammenhang also nur bekräftigen.

MfG Headbouncer

Picmasta
25.04.2007, 21:12
ja, das liegt wirklich daran, dass die Tasten mit Bordcomputerfunktionen belegt sind, wenn man einen hat.

Gruß Pic

Falk
01.05.2007, 23:33
Korrekt - wir haben keinen und es geht!

Sweet666m
03.05.2007, 17:00
Hi!
Ihr müsst einfach an der Lenkradfernbedienung den Schalter mit dem Pfeil nach oben einmal drücken. Danach kommt ihr in ein Untermenü, wo man dann mit den Pfeiltasten durchschalten kann. Direkt mit den Tasten ist es aber leider nicht möglich, ein Lied vor oder zurück zu springen, sondern nur durch das Menü. Zumindest ist es bei meinem CD 70 NAVI so.

Headbouncer
04.05.2007, 23:38
Grüße,

ganz so einfach ist es eben nicht, ich hab das CD 30 und wenn ich da im CD-Betrieb links am Lenkrad die Pfeil nach oben Taste drücke öffnet sich der Bordcomputer und verrät mir wieviel ich im durchschnitte Verbrauche...

Wird also wohl dann mit CD30 und Bordcomputer zusammenhängen.

In anderen Kombinationen ist dann wahrscheinlich Lied weiter machbar...

MfG Headbouncer

Zwerg
08.05.2007, 19:47
also in meiner arbeit bin ích auch socn öfters mim TT gefahren...

der hat auch nen bordcomputer, aber manchmal geht das mit der fernbedienung nen lied weiter zu machen... so nach 20 mal drücken oder so ^^

Headbouncer
09.05.2007, 07:01
Grüße,

also ihr habt auf Arbeit auch einen Tigra TwinTop mit dem CD 30 MP3 Radio und so einer "riesigen Hutze" sprich den Umfangreichen Bordcomputer und nicht nur so ein einzeiliges Display?

Wenn dem so ist:

1. Weißt du was das für ein Baujahr ist?
2. auf welche Taste muss man denn da 20x drücken?

MfG Headbouncer

nitramp80
22.08.2007, 11:54
Hallo!

Also meine Freundin ist seit 2 Wochen ebenfalls stolze Tigra TT Besitzerin (BJ 10/2004, somit einer von den ersten...)

Haben auch das im Thema umschriebene "Problem" mit der Lenkradfernbedienung jedoch in folgender Konfiguration:

Radio = CD30 MP3
Großes MFD in der Mitte für Radio, Klima, Stoppuhr,...
jedoch kein BC, sobald BC aufgerufen wir erscheint nur eine lächerliche Stoppuhr, und ein Setupmenü - kein BC1 BC2,...

Ärgernis ist das die linken drei Tasten am Lenkrad somit anscheinend lediglich für die Stoppuhr genutzt werden können.
Lied, Radiosender weiter funkt bei uns auch nicht. - So ein Mist.
Lauter/Leiser/Quelle rechts geht ganz normal.

Meine Fragen:
Kann man die 3 Tasten links doch irgendwie dem Radio zuordnen (lassen)?
Kann mann den BC nachträglich freischalten (lassen)? Sind die nötigen Sensoren dafür generell drinnen???

Danke für eure Hilfe!

LG, nitramp80

P.S.: Bin neu da, hab uber die Suche das Problem aber leider keine Lösung gefunden...

Picmasta
23.08.2007, 14:25
der BC kann mit dem Tech2 im Menü von BCM freigeschaltet werden. Ich kenne mehrer Fälle, wo der BC nach dem Freischalten problemlos funktioniert und einen Fall wo bei der Reichweite nur ein "F" für Fehler steht. Bei dem einen Fall scheinen irgendwelche Kabel zu fehlen.

Gruß Pic

nitramp80
27.08.2007, 21:52
Hallo!

Tech 2, BCM (ev. Bord Computer Menü!?)
versteh nur Bahnhof... :weep:

Hab leider mit Opel bis dato keine Erfahrung...

Kannst du mir das näher Erklären, oder muß das sowieso die Werkstatt über SW erledigen???

Thx,
nitramp80

P.S.: Für den linken Teil der LFB für Radio gibts keine Chance?

Picmasta
28.08.2007, 14:44
ups :D

Tech2 ist der Diagnosecomputer von Opel, mit dem Opel deinen Wagen programmieren kann und ihm so neue Sachen beibringen kann

BC ist Bordcomputer

BCM ist das Body Controll Modul. Fast jedes Signal in deinem Tigra geht über das BCM. so spart man kabel im fahrzeug. Statt zb den lichtschalter mit den scheinwerfern zu verbinden, ist er nur mit dem BCM verbunden, und die scheinwerfer auch. bei der ZV genauso. jetzt kann man nur durch eine software im BCM beim abschließen der ZV die blinker zum leuchten bringen, und die Innenbeleuchtung zum angehen. alles ohen zusätzliche Kabel wie früher. Heute geht nuroch ein oder zwei oder wenige Kabel zu den Bauteilen anstatt dicke Kabelstränge.

Gruß Pic

nitramp80
11.09.2007, 15:59
Hallo!

Erstmal danke an PICMASTA welcher mich über die Fachabkürzungen aufgeklärt hat.
Bericht euch mal kurz meine letzten Erfahrungen mit nachträglich BC freischalten und Lenkradfernbedienung links nur für BC geeignet...

Also ich war heute beim FOH und habe gemeint ich hätt gehört man könnt ganz einfach über Tech2 div. Sachen wie auch den Bordcomputer freischalten lassen. Nach anfänglichem Raunen - können er sich nicht ganz vorstellen, is nur bei älternen gegangen, hab ich bei Tigra TT noch nie gemacht,... - hab ich dann anklingen lassen das Pickerl/TüV auch fällig wäre und es würde ja gleich auf einmal gehen. War dann im Endeffekt doch zu einem Versuch zu überreden.
-> Also Tech 2 dran und wir sind bereits bei der Eingabe der 4st. Security Nr. gescheitert. Ehrgeiz des FOH wurde aber geweckt und nach endlosem Nachfragen bei ausliefernden Händler/Werk sind wir dann irgendwann darufgekommen das die in der Software hinterlegte VIN und der Security Codes asnscheinend nicht mit jenem in der Scheckkarte zusammenpassen. :-)
Also ich hab die VIN eines ganz anderen in AT laufenden Tigra TT´s drinnen und brauch deswegen auch um ins Setup zu kommen dessen Sec-Code und nicht meinen auf der Karte gedruckten. Dieser Code wurde uns dann von wo auch immer zugesandt und nach insgesamt 3-4h in der Werkstatt wurde mit dann (gratis) der BC und die gemeinsame Entriegelung aller Türen eingestellt.

Soweit so gut, hab bisher nur eine kurze Probefahrt gemacht.

Verriegelung funkt einwandfrei.

Bei BC1 / BC2 fehlt mir anscheinend ein Sensor/Kabel -> Durchschnittsverbrauch und Momentanverbrach = immer 0,0 l/100km.
Reichweite wird angezeigt jedoch ist die bei meiner 10 - 20km dauernden Probefahrt kontinuierlich immer mehr raufgeklettert anstatt gesunken. !? Oder war der Motor dann erst richtig warm - Weniger verbrauch mehr Reichweite??? -> Werd die Fuktion im Auge behalten und euch informieren...
km-Zähler und Durchschnittsgeschwindigkeiten dürften bei BC1 und BC2 funktionieren...

Für Null Kosten also zumindest tlw. ein BC.

Danke an alle im Forum.

LG, nitramp80

(Lenkradfernbedienung links geht übrigens anscheinend wirklich nur für den BC und kann man parallel nicht dem Radio zuordenen...)

Picmasta
11.09.2007, 21:34
Reichweite wird angezeigt jedoch ist die bei meiner 10 - 20km dauernden Probefahrt kontinuierlich immer mehr raufgeklettert anstatt gesunken. !? Oder war der Motor dann erst richtig warm - Weniger verbrauch mehr Reichweite??? -> Werd die Fuktion im Auge behalten und euch informieren...
km-Zähler und Durchschnittsgeschwindigkeiten dürften bei BC1 und BC2 funktionieren...



Das ist normal, wenn ich tanken war, dann zeigt mein BC immer 460-480km und nach 10-20 Minuten fahrt ist der BC auf ca 580km geklettert. Woran das nun genau liegt, weiß ich auch nicht genau, denn der Wert bleibt so hoch, auch wenn der Wagen einen Tag abkühlt.
Liegt vielleicht daran, dass du spritsparender fährst als der BC es vermuten würde.

Gruß Pic

nitramp80
17.09.2007, 09:59
So jetzt hab ich Gewissheit, die Reichweite und die Verbrauchswerte (Durchschnitt/Momentan) funktionieren bei uns leider nicht!
Anscheinend feht hier wirklich ein Sensor/Kabel.
Verbrauche sind immer 0,0l/100km.
Reichweite ist jetzt einmalig bis auf 1500km hochgeklettert und hier bleibt sie auch stehen, egeal wieviel im Tank.

Haupsache km-Zähler und Durchschnittsgeschwindigkeit gehen ganz normal...

Danke und LG aus AT!

nitramp80!