PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Fenster geht von alleine runter



Gladbacher
01.07.2012, 21:47
Folgendes Problem:

Wenn man den Schlüssel ins Zündschloss steckt fährt auf der Beifahrerseite das Fenster runter. Fährt man es wieder hoch bleibt es oben und geht danach nicht mehr runter.

Der Wagen war bereits bei Opel in der Werkstatt weil auf den Wagen noch Garantie ist. So dort wurde gesagt der Antriebsmotor von Fenster wäre kaputt. Okay bei Opel Händler beim abholen geprüft alles okay.

Nun ist es so das seit dem 2 mal passiert ist. (Der Wagen kam Samstagmittag zurück)

Kennt jemand dieses Problem und was ist dafür der Auslöser ?


Gruss Marvin

Amok
01.07.2012, 21:51
Hast mal gecheckt ob der Taster für die efh vielleicht ein Problem hat? Viele Möglichkeiten gibts ja nicht. Aber dass der Motor nicht kaputt ist, hättest du auch selbst merken können. Dann würde er sich in eine Richtung nicht bewegen.

Steck doch mal den efh Taster auf der Beifahrerseite und versuche ob sich was ändert. Danach steckst du den Taster auf der Fahrerseite ab, und schaust ob da was passiert.

Viele Möglichkeiten gibts dazu ja nicht. Steuergerät oder ähnliches hängt da ja nix dazwischen. Ich tippe zu 80% auf ein Kontaktproblem.

Gladbacher
02.07.2012, 06:56
Taster ist okay

Das es der Motor ist habe ich vorher für mich auch ausgeschlossen.

Ich bin auch mit dieser Werkstatt nicht zu frieden.

Die Blende die vor dem Taster ist haben die auch schon ausgeleihert die sitzt da auch nicht mehr 100% stramm vor. Dazu haben die es noch geschafft, dass das Fahrlicht (Leuchtmittel) auf der Beifahrerseite kaputt ist und bevor die nun noch mehr kaputt machen wollte ich mal fragen

link2
19.07.2012, 22:51
Hallo! Das Problem ist schon altbekannt bei Opel!
Abhilfe gibts von einer neuen Software für dein Fahrzeug damit wird das Problem definitiv nicht mehr auftauchen. Also ab zum FOH und softwareupdate machen!