PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : [Astra-F] Poltern an der Vorderachse



Amok
25.10.2013, 19:16
So, ich eröffne mal das Unterforum hier mit einer kleinen Frage.

Der Astra von meinem Dad poltert an der Vorderachse bei so ziemlich jedem Schlagloch und jeder Unebenheit. Das ganze hört sich irgendwie metallisch an, es wackelt aber nichts! Hab nach etwas googeln nun rausgefunden dass das bei den Astras öfter mal der Fall ist, nur hat keiner wirklich ne Lösung für das Problem. Die meisten fahren einfach mit einem polternden Astra durch die Gegend.

Hat von euch wer evtl ne Ahnung, oder Erfahrungen mit dem Problem?

Raser16V
25.10.2013, 20:31
Die Stabihalterung (Stabiauge) am Dreickslenker. Es gibt dort Bj bedingt verschiedene Ausführungen. Im eingefederten Zustand nur leicht zu merken aber beim fahren extrem am poltern.

http://technikfreun.de/schicket-auto/querlenker/stabi-gummi.jpg

Oder der Dreieckslenker selber ist ausgeschlagen...Spurstangenkopf..

MFG Bernd

basti023
25.10.2013, 21:09
Domlager vllt?
Querlenkerbuchsen, meist nur die hintere, eigentlich in 99% der fälle.
Nimm dir mal nen Montiereisen zur Hand und prüfe mal alles genau, es gibt auch Fälle, da reißt das Stabilisatorpendel ausm querlenker.

Schon oft gesehen.

ansonsten empfehle ich dir mal das gute alte astra-f-forum.com, dort stehen auch viele sachen, die es sein könnten.

Wie sieht das Domlager aus? Also ich mein auch das Wälzlager.

Was sich auch gern löst, ist die Überwurfmutter, die den Dämpfer im Federbein hält, ist ja beim F ne Patrone...

Amok
25.10.2013, 22:34
Will dort morgen sowieso Winterräder draufmachen, dann schau ich mir das mal an. Kommt auf jedenfall irgendwo von vorne.

Kai Kieselhorst
27.10.2013, 06:53
Das Problem hab ich ich bei meinem Firmenauto auch (Astra F).. hat vergangene Woche aber neue Stoßdämpfer bekommen vorne sowie hinten und jetzt ist es weg.