PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : H-Gurte von Supersprint



Anonymous
23.05.2003, 20:19
Hallo Leute! Ich habe folgendes Problem. War heute beim Tüv in Salzburg und hatte rießen schwierigkeiten mit den Gurten. Der Prüfer hat sie mir nicht eingetragen weil ich kein Gutachten hatte. Dabei haben die Supersport Gurte doch kein Gutachten beiliegen. Die wurden ohne geliefert. Da steht dann noch ne Nummer drauf (eingestickt) die heißt Sr4m E13 040574. Mir wurde gesagt das sollte reichen. Nun habe ich mit Müh und Not noch heim fahren dürfen...mann war ich satt!!!! Weiß jemand mehr über diese Nummer?? Ich denke die muß reichen...wo finde ich derartige unterlagen?? Übrigends...was Bodenfreiheit anbelangt in Österreich habe ich nützliche Infos...!! *gg*

rofi
24.05.2003, 08:05
nmorgen

wenn mich nicht alles täuscht steht das "E13" in der nr für eintragungsfrei
bin mir nich 100 pro sicher weil ich noch nich richtig wach bin.
aber auf meinen schroth gurten is auch ne E9 oder sowas

mfg

rofi

Daywalker
24.05.2003, 09:32
Also das problem bezieht sich darauf, das der Tigi zum 2 Sitzer zwngsläufig wird! Dies ist in der Betriebserlaubnis dieser Gurte warscheinlich nicht vorgesehen. Eigentlich müsste dies per Einzelabnahme ohne Probleme eingetragen werden können da E-Nummer.

Also zum Tüv, nach $21 abnehmen lassen und sofort auf 2 Sitzer umtragen lassen.

Blue-Diamond
26.05.2003, 07:48
@dancefloor: welche nützlichen Infos bez. Bodenfreiheit wären das?

sasa
30.05.2003, 14:41
hehe billig scheiße von supersprint gekauft selber schuld kann ich da nur sagen!!!!!!!!!!!!!!!! ein wenig länger sparen und auf qualität zurückgreifen!!!!
__________________________________________________
MFG SASCHA :twisted:

Daywalker
30.05.2003, 14:56
Ich würde nicht unbedingt sagen das das Billigscheiße ist, ist eigentlich genau der selbe Kram, allerdings haste bei Supersport nen scheiß Support, bei Schroth bekommste sofort ne Antwort.

Anonymous
30.05.2003, 15:10
Genau das denke ich auch...Qualität ist nicht schlecht als zb.Schroth. Aber eben der Support ist scheisse...
Was tieferlegung anbelangt...habe ein 60/40 Fahrwerk und dann noch die Tieferlegungsteller von Jom. Jetzt bin ich aus 6cm Bodenfreiheit... Da gibts eine kleinigkeit wie man durch den TÜV kommt... mal die Teller ausbauen orig. rein, dann mal beim Porschehändler vorbei schauen und fragen ob sie nicht Transportsicherungen von den 911 rumliegen haben... die "erleichtern" dann das eintragen... mal probieren...bei mir hats wunderbar geklappt. keiner hats bemerkt obwohl die Nr. am Federbein vom Prüfer abgelesen wurde... ;-)

Blue-Diamond
02.06.2003, 08:02
Ich habe die Supersport drinnen, waren auch viel billiger als die Schroth (die ich vorher hatte!) aber ich konnte keinen Unterschied feststellen. Also teuer ist nicht immer besser :wink: :wink: :wink:

Tomo16v
02.06.2003, 10:15
jetzt erklär mal: hast 6 cm bodenfreiheit. mit transportsicherung von porsche bist auf 11cm... oder wie?
is zwar eingetragen aber fliegt bei der nächsten kontrolle sofort wieder raus, kannst dir sicher sein. ausserdem wurde bei mir blinkerhöhe zur überprüfung ins beiblatt reingepinselt.
na vielleicht hast ja glück.
mfg tom

Ti-Racer
15.08.2004, 23:50
hi hab mal ne kleine frage ! und zwar bin ich auf die H-Gurte von Supersport gestoßen ! so ich kenne des ja das von den schrothis , das man den tigi auf 2 sitzre umtragen lassen muss ,blabla ! jetzt hab ich gesehen das die angeboten werden mit einen E-zeichen drauf ! und der verkäufer schreibt einfach einbauen und losfahren weil man die net eintragen brauch und so ! kann des so richtig sein ???

weil wenn ichmir die ja hole hab ich ja die möglichkeit doch noch jemanden hinten mitzu nehmen ???


mfg michi

AndiMH
16.08.2004, 10:08
hi hab mal ne kleine frage ! und zwar bin ich auf die H-Gurte von Supersport gestoßen ! so ich kenne des ja das von den schrothis , das man den tigi auf 2 sitzre umtragen lassen muss ,blabla ! jetzt hab ich gesehen das die angeboten werden mit einen E-zeichen drauf ! und der verkäufer schreibt einfach einbauen und losfahren weil man die net eintragen brauch und so ! kann des so richtig sein ???

weil wenn ichmir die ja hole hab ich ja die möglichkeit doch noch jemanden hinten mitzu nehmen ???


mfg michi


mal ehrlich wer will schon freiwillig hinten sitzen???? :shock:

Ti-Racer
16.08.2004, 10:18
das ist doch egal !!!! kann mir mak bitte eine direkte antwort auf meine frage geben und net irgendwas anderes ?????

Ti-Racer
16.08.2004, 14:51
hatt den keiner mal ahnung davon =???????????????

Anonymous
16.08.2004, 18:23
das bezieht sich vielleicht auf 95% aller autotypen, aber zu 100% nicht auf den tigra. wenn h-gurte reinkommen, müssen die hinteren ausgebaut und ausgetragen werden. basta, daran gibts auch nichts zu rütteln.
dieses ergebnis wird dir die suche zur genüge ebenfalls ausspucken :wink:

also:
schrothis kaufen, gurte hinten ausbauen, schrothis einbauen, unbedenklichkeitserklärung schicken lassen, ab zum tüv -> glücklich sein :roll:

christoph
16.08.2004, 21:55
@blue:ja du hast schon recht nur das die schroth net gleich aufgingen währendn fahren sondern erst :roll: nach einer zeit hin gwordn san!!also i det niemanden supersport mehr empfehlen!!
@dancefloor:was hat der tüv zur nebelmaschine gesagt??(frage gilt nur wenn du der bist den ich meine,b corsa silber mit allemdrumundran,kofferaumausbau im discostyle)