PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Federwegsbegrenzer



Blackmail
05.06.2003, 19:11
Hallo, hab mir heute aus der Arbeit eine Kunststoffwelle mitgenommen und mir Federwegsbegrenzer gebastelt. Gibt`s da Probleme mitm Tüv/Betriebserlaubnis, haben ja keine ABE.

Star Trooper
05.06.2003, 19:14
JA .... Federwegberenzer müssen aus Gummi sein, das die ja selber noch ein wenig "einfedern", d.H. die ansetztende Karosse etwas "sanfter" abbremsen" ---> EIn Plastikrohr oder ähnliches ist daszu keinesfalls geeigenet ... es kann brechen !

LASS DENN SCHEISS und kauf dir richtige Begrenzer !!! :evil: :evil: :evil:

Blackmail
05.06.2003, 19:20
Kein Thema. Wenns nicht erlaubt is kommen sie natürlich raus.
Das mit dem Brechen stimmt, deswegen habe ich sie ja mit den orginal Federwegsbegrenzern zusammen montiert. Die Begrenzer sind halt nicht hoch genug. Bei ATU gibts bestimmt welche, oder?

Star Trooper
05.06.2003, 19:40
Guggst du bei ATU oder jedem Tuningheinzi .... empfehlen kann ich dir die "Clip-It" oder "Stick-It" - Dinger .. hab die selber drin und bin seit Jahren (und verschiedenen Autos) sehr zufrieden damit ... man hat die Möglichkeit mittels einzelner Scheiben das exacte einsetzen des "harten Punktes" einzustellen ..... man hoppelt dann nicht nur auf Gummi in der Gegend rum, was auch der TÜV nit gern sieht ....

Anonymous
06.06.2003, 13:59
Ja einfach mal beim Tuni Fritzen vorbei schauen. Kleiner Tip laß die Finger von den Begrenzern die du einfach bloß auf die Kolbenstange drauf klickst ohne dass Federbein auszubauen. Hatte ich drin und sind mehrmals wieder abgegangen. Lieber einmal Dämpfer raus und ordentliche rein machen.

MfG Freak

Star Trooper
08.06.2003, 22:45
@Freak ... hmmm, wie solen die Singer denn von alleine wieder abgehen .. ersten sind die Bretthart, gehen also schwer auf die Kolbenstange aufzuclipsen ... dann "erleiden" die Begrenzer nu eine Belastung von oben, NICHT von der Seite, was also ein selbstädiges ausclipsen unmöglich macht !!! -- erklär mir doch bitte mal wie das geht ???

Zudem haben die Clipsbegenzer eine TÜV genehmigung, können also garnioch schlecht sein, weil der Fetischistenverein TÜV seinen Segen dazu gegeben hat !!!! ....

So, bleibt also die Möglichkeit das du 1. die Dinger nicht richtig drauf hattest, oder 2. zu große verwendet hast, die dann natürlich bagehen können, weil nicht richitg aufgeclipst ....

Gern elade ich die ein mir an meinem Wagen zu zeigen wie die seit 3 Jahren installierten Begrenzer rausfallen *lollllll* sollen ... gerne auch an meinem vorherigen Wagen, der bereits seit 5 Jahren damit rumnuckelt ! ...


Also bitte nun dein Beitrag mit Nachweis ! .... weil Storys, die erzählen viele hier ! :wink: