PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : GID und neues Radio



logahead
14.02.2007, 20:45
Hallo Leute!

Seit heute früh bin ich stolzer Besitzer des neuen Corsa D Edition 1.4. :clapping:


Allerdings fangen damit schon die Probleme an: Ich möchte das eingebaute Radio "CD30 MP3" gegen mein "altes" JVC KD-SH1000 (http://jdl.jvc-europe.com/product.php?id=KD-SH1000&catid=100028) austauschen. Dazu habe ich den FOH, bei dem ich das Auto erstanden habe, darum gebeten, das GID entsprechend zu konfigurieren. Er hat nämlich direkt abgelehnt, das Radio zu tauschen. Das Opel-Radio habe ich ausgebaut und das neue Radio mit Hilfe des offiziellen Einbausatzes (Kabel, Stecker, Einbaurahmen) eingebaut. Seitdem blinkt das Display mit dem Text "Display SAVE" über den Daten (Spritverbrauch, Uhrzeit,...).

Ich habe konkret zwei Probleme:

1. Das Radio läuft nur, wenn die Zündung aktiv ist. Sobald ich das Auto "ausschalte", geht auch das Radio aus und vergisst dann alle Einstellungen. Dazu habe ich schon gelesen, dass eventuell Zündungsplus und Dauerplus vertauscht sind. Das werde ich morgen überprüfen.

2. Das Display soll so eingestellt werden, dass ich es auch nutzen kann und nicht ständig mit dem blinkenden Text genervt werde.

Kennt sich hier jemand mit einem oder beiden Thema/Themen aus?

Smurf
14.02.2007, 20:52
zu 1.:
das wird mit 99,99%iger sicherheit so sein.

zu 2.:
das is mittlerweile generell so ein problem, da viele vergessen, dass das radio inzwischen meist nich mehr nur radio is, da man ja so sachen wie beispielsweise bordcomputer auch darüber steuert. bei der lösung des problems kann ich dir aber leider nich behilflich sein, da ich diesbezüglich noch keine erfahrungen gemacht hab. aber ich würde nochma zum foh fahren oder wenn der nich helfen will/kann, zur konkurrenz fahren. vielleicht wird der erste mit androhung dieses vorhabens ja auch schon hilfsbereiter. ;)

Oli-C
15.02.2007, 07:54
Schau mal hier (http://corsa-d.de/thread.php?threadid=495) nach, da hat schon jemand das JVC KD AVX1 in seinem Corsa D eingebaut!

logahead
15.02.2007, 20:21
Danke Jungs! Ihr seid echt schnell.

Ohne den Link gelesen zu haben (den schaue ich mir gleich noch an):

Zu 1. Das hat jetzt geklappt. Ich habe übersehen, dass am Radio sogar vorgesehen ist, die Kabel zu vertauschen. JVC hat da schon an alles gedacht. Also das Radio läuft jetzt mit und ohne Zündung.

Zu 2. Ich war heute tatsächlich nochmal beim FOH. Genauer gesagt bei zwei FOHs. Der erste wollte tatsälich einen Termin ausmachen, bei dem ich das Auto abgeben sollte. Sowas kommt gar nicht in die Tüte. Auch meinte er, dass ein Adapter fehlen würde und ich selbst generell an allem Schuld sei... naja.

Dann bin ich einfach zu dem FOH gefahren, bei dem ich das Auto abgeholt habe. Den Techniker habe ich dann direkt ohne Umwege angesprochen (er hatte am Tag davor auch die erste Änderung per Tech2 vorgenommen). Als erstes wollte er mir auch erzählen, dass ohne das Originalradio gar nichts mehr geht. Aber da ich inzwischen in einem anderen Forum gelesen habe, dass man die Option "Fremdradio" wählen kann, habe ich nicht locker gelassen. Also habe ich den Mann solange bequatscht, bis er doch nochmal sein Gerät angestöpselt hat. Und siehe da: Keine zwei Minuten später hat das Blinken aufgehört. Die Option hieß zwar nicht "Fremdradio", aber die Option "ohne Radio" war richtig. Möglicherweise gibt es die Option "Fremdradio" in einem anderen Menüzweig. Falls jemand die Möglichkeit hat, sich genauer mit dem Tech2-Gerät auseinanderzusetzen, wäre das bestimmt nicht schlecht.

Ich hoffe, dass andere, die das gleiche Problem haben, hier fündig werden. :wavey:

Waldbrand
20.02.2007, 17:01
GID samt allen Funktionen (abgesehen vom radio natürlich) bleibt erhalten? Bedienung nun über Lenkstock/Lenkrad oder wie?

logahead
20.02.2007, 17:17
GID samt allen Funktionen (abgesehen vom radio natürlich) bleibt erhalten? Bedienung nun über Lenkstock/Lenkrad oder wie?

Ja, genau. Jedenfalls habe ich mir das so vorgestellt. Im Moment klappt die Radiosteuerung noch nicht übers Lenkrad, weil es noch keine Verbingung (keinen Adapter) dafür gibt.

Aber den Boardcomputer und das GID verwende ich schon/noch.