PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Es ist soweit - der OPC ist da!



Marco F.
06.03.2007, 16:53
Moin @ all,

seit heute ist er im Konfigurator auf der Opel HP für 22.560 € Grundpreis zu haben. Für den Preis ist aber auch schon fast alles drin, bestellbar sind noch das Sicht-, Sommer- und Technik-Paket, ein anderer Dachspoiler, Schiebedach, Handy-Vorbereitung, 18-Zöller, Alarm, Kurven- und Abbiegelicht sowie Quickheat-Heizsystem.
Vier Farben sind erhältlich..... ach, seht am besten selbst. ;-)

Auch versicherungstechnisch ist der Wagen bezahlbar, habe schonmal ein paar Vergleiche angestellt.

Gruß
Marco

Der Pero
06.03.2007, 18:44
Der Preis ist zwar nicht ohne,aber gerechtfertigt.
Da kostet nen Cup Polo noch einiges mehr und nen Clio genausoviel.
Die Serienausstattung ist auch OK,nur leider gibts kein Xenon.

Marco F.
06.03.2007, 18:59
Das mit dem Xenon stört mich absolut nicht. Man muß auch mal bedenken, was da ein "Ersatzlämpchen" kostet, dass wird richtig teuer.

Ein Kumpel, der bei Ford arbeitet, hat mir erzählt, wenn bei Xenon eine Lampe kaputt geht, ist meistens das Steuergerät mit hin und dann kostet das je nach Fahrzeug schonmal an die 300 €. Haben schon öfters solche Fälle gehabt.
Gut, ist Ford, wird bei Opel aber auch nicht viel anders sein, preislich.

Drum kann ich gerne drauf verzichten.

Gruß
Marco

connectab
06.03.2007, 19:27
Das mit dem Xenon stört mich absolut nicht. Man muß auch mal bedenken, was da ein "Ersatzlämpchen" kostet, dass wird richtig teuer.
Brenner halten aber meistens länger. ;)

Stef
06.03.2007, 19:38
Wer für 23000€ nen CORSA kauft, dem machen die 100€ fürn Xenon brenner, falls er denn wirklich mal kaputtgeht auf nix mehr aus ;)


=> Ohne Xenon taugt der nicht, da kommt man auf der Bahn doch net voran.:thumbdown:

AfH86
06.03.2007, 20:55
mh schade das es die Recaros nun doch net gibt:( zumindest steht nirgends was davon, dabei sind die extrem sahnig

Auto-Motor-Sport Auto + Produkte Opel Corsa OPC: Kraft-Zwerg (http://www.auto-motor-und-sport.de/news/auto_-_produkte/hxcms_article_500613_14073.hbs?ext_index=0&ext_show_id=MPSFSHW::SHOW::500156&backtrack=%2Fnews%2Fauto_-_produkte%2Fhxcms_article_500613_14410.hbs)

.:AlTeNdOrFeR:.
07.03.2007, 06:18
Wer für 23000€ nen CORSA kauft,

Der tut mir ehrlich gesagt sehr leid. Damals hät sich niemand überlegt nen Corsa für 46000Mark zu kaufen. ;)

Misterfcn
07.03.2007, 07:48
Astra OPC Jahreswagen xD ^^

Wenns überhaupt welche gibt xD ;)

Der Pero
07.03.2007, 07:58
Astra OPC Jahreswagen xD ^^

Wenns überhaupt welche gibt xD ;)

Im Netz gibts nen roten für knapp 20000.

player83
07.03.2007, 10:32
mh schade das es die Recaros nun doch net gibt:( zumindest steht nirgends was davon, dabei sind die extrem sahnig

Auto-Motor-Sport Auto + Produkte Opel Corsa OPC: Kraft-Zwerg (http://www.auto-motor-und-sport.de/news/auto_-_produkte/hxcms_article_500613_14073.hbs?ext_index=0&ext_show_id=MPSFSHW::SHOW::500156&backtrack=%2Fnews%2Fauto_-_produkte%2Fhxcms_article_500613_14410.hbs)

Also hier sind sie drin:
Der neue Opel Corsa OPC. Leidenschaft pur. (http://www.corsa-opc.opel.ch/de/)

Unter Highlights / Innendesign...

Der Pero
07.03.2007, 11:00
Oder sind die jetzt vielleicht doch Serie?
Weil da steht überall Recaro Sportsitze in 2 Stoff-Leder Kombination.

player83
07.03.2007, 13:43
Jeps, scheint so. Da wo man die Farbe auswählt erkennt man auch knapp Recaros. Und auf der von mir genannten Seite steht ja auch nichts von Zubehör. "Die weltweit ersten Recaros mit Airbag..." oder so ähnlich steht da noch irgendwo.

onkelnoll
07.03.2007, 14:04
Der tut mir ehrlich gesagt sehr leid. Damals hät sich niemand überlegt nen Corsa für 46000Mark zu kaufen. ;)

ein kollege hat für seinen c-corsa gsi irmscher (den es dann auf einmal nicht mehr gab) auch 27000€ laut liste bezahlen müssen. o.k. war alles drin außer navi.
er ist aber immernoch nach 2 jahren voll zufrieden und bereut es kein stück. in dieser konfiguration gibts den wahrscheinlich nicht nochmal. er würde ihn auch nie wieder hergeben.

soviel zum thema: corsa für 46000 mark!

mfg

Stef
07.03.2007, 15:05
Das schöne daran ist, dass man sie nach nem Jahr mit wenig KM für weniger als die Hälfte bekommt ;)

Da kann ich aus Erfahrung sprechen :cool:

Shaft
07.03.2007, 18:52
Der tut mir ehrlich gesagt sehr leid. Damals hät sich niemand überlegt nen Corsa für 46000Mark zu kaufen. ;)

Du musst aber auch bedenken, was es heute dafür als Gegenwert gibt (Sicherheitsausstattung, Ausstattung allgemein, Motor). Denn sonst könntest ja damit kommen, was der Käfer mal gekostet hat, so kurz nach dem Krieg.

Die Recaros sind wirklich klasse, wenns die gleichen wie im Astra sind. Und auf Xenon werde ich nicht mehr verzichten, das Licht ist kein Vergleich zu normalen Halogenscheinwerfern. Gerade Nachts und bei Regen. Vom Überholprestige reden wir jetzt mal nicht... ;)

floker
08.03.2007, 07:23
Ja sorry... wie bekloppt muss man sein 26T euro (vernünftig ausgestattet - weil wer kauft sich so nen ding dann ohne alles..) für nen Kleinwagen auszugeben? Für das Geld krieg ich nen Haufen (!!) 1a und 10mal vernünftigere Jahreswagen aus ganz anderen Kategorien....

player83
08.03.2007, 09:55
Man ist doch nicht gleich beklopt wenn man sich so einen Wagen kauft. Wenn den jemand unbedingt möchte, ist dies ja seine Sachen. Persönlich finde ich den Preis auch happig, aber ein Clio Sport oder der Polo Cup sind in der gleichen Preisklasse. Ich würde mir vorher einen Astra OPC als 1-2 -jährigen Occasion kaufen. Dürfte sogar noch günstiger kommen. Aber ich bins soweit zufrieden mit meinem GSi ;)

daniel90060K
08.03.2007, 11:08
im Vergleich zu meinem C Corsa Sport find ich den OPC sogar richtig preiswert ;)

wen nich bedenke was ich bezahlt hab u. dafür bekommen habe...... ordentliche Sportsitze, 18 Zöller usw.... das hat's beim C alles ned gegeben....

LG,
Daniel

Lo_Tek
09.03.2007, 08:20
Moin,
ich verstehe die Verwunderung mancher angesichts des Preises nicht wirklich.
Die Zeiten wo es für 25.000 € (50.000 DM) einen gut ausgestatteten 3er BMW gab sind vorbei.
Mein C GSi war neu mit Leder, Navi und Telefon war neu nicht wirklich billiger als ein gut ausgestatteter D OPC.

MfG
David

B4D_Dr1ft
09.03.2007, 08:36
extrem krass finde ich ja das die 192 ps aus 1.6 l prügeln

RoterBöhserCorsa
09.03.2007, 08:53
Ja sorry... wie bekloppt muss man sein 26T euro (vernünftig ausgestattet - weil wer kauft sich so nen ding dann ohne alles..) für nen Kleinwagen auszugeben? Für das Geld krieg ich nen Haufen (!!) 1a und 10mal vernünftigere Jahreswagen aus ganz anderen Kategorien....


Das is ja wohl auch kein normaler "Kleinwagen" wennst sowas willst dann kauft man sich den 1,2l D Corsa. Das Ding is halt ein Sportler und für den Preis gerechtfertigt. Stell dir mal vor der würd 13k € kosten dann würden ja tausende OPC´s rumfahren und die Besonderheit ist weg


Was ich schwach finde das es den nur mit CD 30bzw MP3 30 gibt und dazu gibts auch kein CID sondern nur nen GID. Kein Xenon find ich auch schlecht, gibt nix schöneres.

floker
09.03.2007, 10:12
Das is ja wohl auch kein normaler "Kleinwagen" wennst sowas willst dann kauft man sich den 1,2l D Corsa. Das Ding is halt ein Sportler und für den Preis gerechtfertigt. Stell dir mal vor der würd 13k € kosten dann würden ja tausende OPC´s rumfahren und die Besonderheit ist weg


Was ich schwach finde das es den nur mit CD 30bzw MP3 30 gibt und dazu gibts auch kein CID sondern nur nen GID. Kein Xenon find ich auch schlecht, gibt nix schöneres.
sorry, das ding ist für mich kein sportler.

RoterBöhserCorsa
09.03.2007, 10:51
sorry, das ding ist für mich kein sportler.

ab wann fängt den bei dir ein Sportler an:)

floker
09.03.2007, 11:02
ab wann fängt den bei dir ein Sportler an:)
ab da wo man etwas mehr tut wie nen stärkeren Motor und minimal veränderte Bremsen, etc. in nem Serienkleinwagen.
Es ist und bleibt halt nen Kleinwagen... und dank Gewicht, etc. fährt sich sowas zwar zügig ist aber auch weit weg von wahnsinnig schnell....
Ist halt nett sowas zu haben, aber für das Geld gibt es mehr wie eine alternative....

Ist mir auch wurscht eigentlich, das ist ja nur meine Meinung.

Waldbrand
09.03.2007, 13:04
@Preisdiskussion:
Das Auto is nichts für jedermann, und n Preis/Leistungsvergleich mitm 330er oder Vectra GTS is hier nich anwendbar :D

@Bad_Drift:
oho, 192 PS ausm 1.6er Turbo? Ich nenns "Normal" :-)
Mit Heutiger Technik wären 300PS standfest für n Serienfahrzeug ausm 1.6er Direkteinspritzer mit Aufladung zu holen.

Honda hat mit den V-TEC Motoren schon vor über 10 Jahren gezeigt, dass man mehr als 100PS pro Liter aus einen Sauger zaubern kann :)


@Floker:
Vergiss es, manche Leute können es nicht einsehen dass sie frisierte Hausfrauenautos fahren, und dass n OPC keinen Porsche draus macht, is jedem der das erste verstanden hat, sowieso klar :D


@Xenon-Diskussion:
Abwarten, kommt sicher noch :)

RydeOrDie
10.03.2007, 10:22
Stell dir mal vor der würd 13k € kosten dann würden ja tausende OPC´s rumfahren und die Besonderheit ist weg


Die OPCs kosten zwar keine 13k € aber dann warst du noch nicht in Rüsselsheim, wenn ich unterwegs bin kommen mir laufend OPCs entgegen....Merivas, Vectras, Astras, Corsas, Zafiras....fehlt nur n Agila OPC *gg* Und was is daran besonders?

RoterBöhserCorsa
10.03.2007, 11:50
die OPC´s sind ja wohl auch nicht Porsche Klasse oder ähnliches hat doch kein Mensch behauptet!! Und für mich is so ein Corsa OPC oder Astra OPC sehr wohl auch schon ein Sportler, die Dinger gehen wie Hölle und liegen mit dem IDS Plus Fahrwerk auch perfekt auf der Straße. Und na klar fahren schon mehrere auf
Deutschlands Straßen rum find ich auch gut so das sich die !!!Sportler!!! von Opel etwas mehr verbreiten. Immer die Lästerei über die Marke zu teuer blabla usw, ja da steckt jetzt wie leicht auch "etwas" mehr technik drin als in nem b Corsa...:rolleyes:

floker
10.03.2007, 12:35
ich sehs im vergleich... für das Geld krieg ich wirklich Autos (gebrauchtwagen oder jahreswagen) die gehn dann....

was ist denn an 7,irgendwas sekunden "wie hölle"?

Zitat:

Das Hochleistungsaggregat mit 141 kW (192 PS) beschleunigt den Opel Corsa OPC in rasanten 7,2 Sekunden auf 100 km/h, die Höchstgeschwindigkeit beträgt souveräne 225 km/h.


das ist für mich eher *gääähn*

in der Kleinwagenklasse bestimmt net schlecht... aber schnell ist das nich.

jetzt wette ich spontan, dass da jeder XE im b-corsa mit 42Ps weniger Leistung.... und nem vernünftigen Fahrer Kreise um das Ding fährt.

RoterBöhserCorsa
10.03.2007, 12:55
naja also für nen normal sterblichen find ich reichen um die 7 sek überall hin da fahr ich 70% der Autos davon, da brauch ich kein 4sek auto.

ich hab keinen Ahung wie gut jetzt nen XE im Corsa geht keine Ahnung wer da das Rennen machen würde, kann schon sein das da der XE davon fährt.

PKstyling
10.03.2007, 13:19
Braucht ja auch kaum einer nen 4 sec Auto!!
Aber das Preis Leistung verhältnis könnte schon besser sein!

Aber mal sehen wenn die ersten Gebrauchten da stehen! Aber neu würde ich das Ding nie kaufen!

Marco F.
10.03.2007, 17:58
ich sehs im vergleich... für das Geld krieg ich wirklich Autos (gebrauchtwagen oder jahreswagen) die gehn dann....

was ist denn an 7,irgendwas sekunden "wie hölle"?

Zitat:

Das Hochleistungsaggregat mit 141 kW (192 PS) beschleunigt den Opel Corsa OPC in rasanten 7,2 Sekunden auf 100 km/h, die Höchstgeschwindigkeit beträgt souveräne 225 km/h.


das ist für mich eher *gääähn*

in der Kleinwagenklasse bestimmt net schlecht... aber schnell ist das nich.

jetzt wette ich spontan, dass da jeder XE im b-corsa mit 42Ps weniger Leistung.... und nem vernünftigen Fahrer Kreise um das Ding fährt.



Wenn ich Deine Kommentare so lese, frage ich mich, was Du fährst. Carrera, F360, RS4, M3?


Beim C endete die PS-Spirale ´bereits` bei 125 PS, da hat keiner gemosert. Jetzt hat man beinahe 200 PS und dann kommen Sprüche alá "die Hölle ist das nicht". Wie schon geschrieben, der OPC soll kein Porsche Schreck wie z. B. ein Speedster Turbo sein.

Nachdem nur 5 PS stärkeren Clio Sport ist der OPC momentan das Maß der Dinge im Kleinwagensegment.

Gruß
Marco

autobau
10.03.2007, 18:24
Mein Gott regt euch doch nich so auf wenn ich nen Polo Cup hol den kann ich für über 30k€ bestellen. Wer nur nen Kleinwagen will und das nötige Geld hat für den is das doch genau richtig. Mit dem B-Corsa kann ja gut sein aber das is eigentlich in schlechtes Beispiel weil es halt kein Serienauto mit dem Motor is wo ma kaufen kann. (Hoffe ihr wisst wie das gemeint war) Mir sollten lieber froh sein das Opel auch Leistungsstarke Autos baut.

floker
10.03.2007, 23:01
Wenn ich Deine Kommentare so lese, frage ich mich, was Du fährst. Carrera, F360, RS4, M3?

Kommt aufs Wetter und die Laune an.




Beim C endete die PS-Spirale ´bereits` bei 125 PS, da hat keiner gemosert. Jetzt hat man beinahe 200 PS und dann kommen Sprüche alá "die Hölle ist das nicht". Wie schon geschrieben, der OPC soll kein Porsche Schreck wie z. B. ein Speedster Turbo sein.


Ich hab auch beim C gemosert, aber da der mir eh nicht gefällt... - im übrigen genau wie der D und der OPC geht garnicht in meinen Augen... - ist es eh egal.

Ich klink mich aus, so wie es aussieht vertrete ich nicht als einziger "meine" Meinung.

Fummy
11.03.2007, 12:09
Naja wenn ums Geld un Kleinwagen geht sind wir hier falsch!! ;)

Man nehme einen ordentlichen B-Corsa, pflanze einen sauberen und überholten C20LET rein ( noch ohne irgendeine EVO oder PHASE), kauft sich ein ordentliches Fahrwerk, Felgen, Auspuff, KAT, usw....wenn man ihn dann noch n bissl hübsch will evtl noch Neulack!!!

So dann hat man nen alten klapprigen Kleinwagen der mal locker über dem Preis von dem D OPC steht!!! ;)

Das ist alles immer Ansichtssache, hab für meinen GTS BJ04 mit 38tkm auch "nur" 16t bezahlt!!!

Wie gesagt Ansichtssache das ganze!:wavey:

sebastian3113
16.03.2007, 19:02
Ist da denn noch kein Navi bestellbar?
Sehe da nur cd 30 zum ankreuzen.

Thrilldriver
16.03.2007, 22:01
Neue Bilder vom OPC aus Genf:

http://www.rsportscars.com/foto/2007geneva/opel_corsa_opc.jpg
http://www.rsportscars.com/foto/2007geneva/opel_corsa_opc3.jpg
http://www.rsportscars.com/foto/2007geneva/opel_corsa_opc4.jpg

MfG, Sascha:cool:

smartassasin
17.03.2007, 18:24
Ist da denn noch kein Navi bestellbar?
Sehe da nur cd 30 zum ankreuzen.

auf der CH preisliste ist ein cd und ein DVD navi drauf.. ab frühjahr 07 erhältlich...

das cd kostet 1700 chf
und das DVD 2500 chf mit 6fach wechsler.

floker
17.03.2007, 18:29
Neue Bilder vom OPC aus Genf:

http://www.rsportscars.com/foto/2007geneva/opel_corsa_opc.jpg
http://www.rsportscars.com/foto/2007geneva/opel_corsa_opc3.jpg
http://www.rsportscars.com/foto/2007geneva/opel_corsa_opc4.jpg

MfG, Sascha:cool:
unabhängig von den Kosten find ich das "Ding" einfach nur hässlich.... macht den Corsa D noch bäääähh-iger...
Das Heck geht mal garnicht.

autobau
18.03.2007, 18:01
In dem Opel Magazin is der mit DVD NAVI 100 abgebildet.

Marco F.
19.03.2007, 09:04
Neue Bilder vom OPC aus Genf:

http://www.rsportscars.com/foto/2007geneva/opel_corsa_opc.jpg
http://www.rsportscars.com/foto/2007geneva/opel_corsa_opc3.jpg
http://www.rsportscars.com/foto/2007geneva/opel_corsa_opc4.jpg

MfG, Sascha:cool:


Was ist das eigentlich für eine Farbe, die der OPC da trägt? Nach Magmarot sieht das nicht aus, aber laut Liste ist das der einzige Rotton, der angeboten wird.
Oder täusche ich mich?

Gruß
Marco

Stef
19.03.2007, 09:45
Finde auch dass das eher nach Puffrot als nach Magmarot aussieht. :blink:

Kann aber an der Beleuchtung/Kamera liegen

Thrilldriver
19.03.2007, 19:27
Also wenn man in den Konfigurator schaut, gibts da, was Rot anbelangt, nur Magmarot.

MfG, Sascha:cool:

Waldbrand
20.03.2007, 19:48
Finde auch dass das eher nach Puffrot als nach Magmarot aussieht. :blink:

Kann aber an der Beleuchtung/Kamera liegen



Magmarot is doch puffrot? :clapping:

Stef
20.03.2007, 22:42
Ne.. Metallicrot ist Puffrot :p

Magmarot ist "hier komm ich und ich bin schneller als du"-Rot ;)

*den-schenkelklopfer-smilie-such*

Maddin
21.03.2007, 08:53
das sagste doch nur wei ldeiner magmarot is :p

Opelracer
23.03.2007, 13:26
Der tut mir ehrlich gesagt sehr leid. Damals hät sich niemand überlegt nen Corsa für 46000Mark zu kaufen. ;)


Ist schon ordentlich, da würd ich lieber nen B auf Z20let umbauen.
Wäre wort wörtlich das bessere Preis-Leistungsverhaltnis. :D

Stef
23.03.2007, 14:06
Du kannst doch kein Serienauto (D OPC) mit nem zusammengefrickelten B LET vergleichen.

In den OPC steigt man ein, fährt, und hat (hoffentlich) keine Probleme damit... ;)

MatthiasV6
24.03.2007, 15:40
Wenn es ordentlich gemacht ist, dann hat man auch hoffentlich mit einem B-ZLET keine Probleme ;-)
Ich hab mir den OPC heute beim Händler angeguckt und weiß nicht so ganz, was ich von dem Auto halten soll.
Die Innenausstattung ist mit den Recaros wirklich schön, da bin ich echt neidisch drauf. Die Preisgestaltung ist soweit in Ordnung, bei gleicher Ausstattung hatte ich Ende 2003 etwas unter 18.000€ bezahlt - beim D-OPC soll "meiner" laut Liste 23.000€ kosten - im Laden bekommt man ihn also für knapp 20.000€. Und 2.000€ mehr sind da echt ok. Der Motor ist anscheinend auch top, was man im LET-Forum so liest.
Was aber absolut nicht mein Ding ist sind diese ganzen Furchen, die untenrum in den Stoßstangen sind. Die schauen so aus, als ob irgendein wilder Führerscheinneulig mit der Flex an seinem Auto rumgeschnibbelt hat, dami es nach Rennoptik ausschaut. Auch die Seitenblinker hätte man entweder mit echter Entlüftung oder als "normale" Blinker bauen sollen. SO schauts einfach nur billig aus. Und dann ist da noch dieser furchbare Auspuff, der mir schon beim Astra OPC auf den Rüssel geht. Wie kann man nur ein Auto so verunstalten?! Aber dafür wird es ja sicher Aftermarket-Lösungen geben.
Mein Fazit: Den D-OPC kann man kaufen, muss dann aber noch Geld in die Stoßstangen und Blinker vom normalen D investieren. Denn diese OPC-Dinger sind ja mal ein ganz großer Griff in mein Geschmack-Klo...

Waldbrand
24.03.2007, 15:46
Ihr spinnt doch alle...

Lieber fahr ich n D-Corsa mit 80PS und Vollausstattung als so ne 15 Jahre alte bastelbude. Die meisten XE und LET Fahrer haben weder Klima, noch Fensterheber oder ne gute ZV. Es gibt auch ne Hand voll gut gemachter B-Corsas, aber der Pfusch überwiegt. :)

MfG, Michael
PS: Ich warte immer noch drauf, dass sie das Auto durch ein Facelift schön zaubern, Beim Vectra C hats ja auch geklappt, nur wars da umgekehrt :D

Opelracer
24.03.2007, 17:39
Ihr spinnt doch alle...

Lieber fahr ich n D-Corsa mit 80PS und Vollausstattung als so ne 15 Jahre alte bastelbude. Die meisten XE und LET Fahrer haben weder Klima, noch Fensterheber oder ne gute ZV. Es gibt auch ne Hand voll gut gemachter B-Corsas, aber der Pfusch überwiegt. :)


Das kommt ja auch auf deine Prioritäten an, der eine will vielleicht lieber ne Rennsemmel ohne alles, der andere will halt die Vollausstattung.
Und dass so ein B-Corsa richtig ordentlich gemacht sein muss, is klar. ...ich weiß, man sieht so manches grauenhaftes ;)...

turbo~tigra
25.03.2007, 03:32
Ihr spinnt doch alle...

Lieber fahr ich n D-Corsa mit 80PS und Vollausstattung als so ne 15 Jahre alte bastelbude. Die meisten XE und LET Fahrer haben weder Klima, noch Fensterheber oder ne gute ZV. Es gibt auch ne Hand voll gut gemachter B-Corsas, aber der Pfusch überwiegt. :)

MfG, Michael
PS: Ich warte immer noch drauf, dass sie das Auto durch ein Facelift schön zaubern, Beim Vectra C hats ja auch geklappt, nur wars da umgekehrt :D


da lehnst dich aber ganz schön weit aus dem fenster...
es gibt genug menschen, (egal ob opel, vw, bmw usw.) die gern auf ein bischen luxus verzichten um dafür ein absolutes unikat zu fahren! mich inkl.
auf die klimaanlage zu verzichten wegen des turbos hat mir freillig gestunken, doch nicht jeder will ein auto von der stange. außerdem verbraucht die pro 100km 1l mehr an sprit.
klar, dass eine oder andere in der ausstattung ist schon nicht schlecht. auf das leder und die sitzheizung würde ich z.b. als letztes verzichten wollen. doch jeder hat da andere prioritäten.

Waldbrand
25.03.2007, 12:09
Ich meinte jetz eher die Leute, die stolz wie Oskar auf ihren 93-95er Corsa sind, der zwar 150PS hat, aber 200tkm runter, und null Ausstattung, aber Fette Felgen und ne GFK Front, am besten mit Sprühdose lackiert...


auf das leder und die sitzheizung würde ich z.b. als letztes verzichten wollen.
Siehst Du, die meisten hier mit 2L haben höchstens n Leder-Duftbaum und ne Sitzheizmatte ausm Baumarkt :D Ich möcht meine Sitzheizung und mein Leder auch nich hergeben, auch wenns Pflegeintensiv und Empfindlich ist :)


Klaro setzt jeder seine Prioritäten anders, aber aus Servo, ABS, Fensterheber, ZV, verzichte ich nur ungern... :)
Würd halt lieber einen Corsa/Tigra mit Ausstattung kaufen (kost ja auch nix mehr), anstatt einen 10.000 Euro Umbau an einer Karre mitm Restwert von 1500 Euro zu starten...

Und so Argumente wie "ich kann gut fahren, ich brauch kein ABS" oder "ohne Servo is sportlicher" sind in meinen Augen nur billige Ausreden :)

turbo~tigra
25.03.2007, 12:42
Ich meinte jetz eher die Leute, die stolz wie Oskar auf ihren 93-95er Corsa sind, der zwar 150PS hat, aber 200tkm runter, und null Ausstattung, aber Fette Felgen und ne GFK Front, am besten mit Sprühdose lackiert...


Siehst Du, die meisten hier mit 2L haben höchstens n Leder-Duftbaum und ne Sitzheizmatte ausm Baumarkt :D Ich möcht meine Sitzheizung und mein Leder auch nich hergeben, auch wenns Pflegeintensiv und Empfindlich ist :)


Klaro setzt jeder seine Prioritäten anders, aber aus Servo, ABS, Fensterheber, ZV, verzichte ich nur ungern... :)
Würd halt lieber einen Corsa/Tigra mit Ausstattung kaufen (kost ja auch nix mehr), anstatt einen 10.000 Euro Umbau an einer Karre mitm Restwert von 1500 Euro zu starten...

Und so Argumente wie "ich kann gut fahren, ich brauch kein ABS" oder "ohne Servo is sportlicher" sind in meinen Augen nur billige Ausreden :)


nun ja, das is schon an sich richtig was du sagst mit abs, servo usw. diese einstellung vertrete auch ich. wer große umbauten durchzieht, dabei auf abs und servo nicht achtet geht meiner meinung nahc ein großes risiko ein. doch das ist eben die eigene einstellung! die ist ja nicht bei allein gleich. und das ist auch gut so wie ich finde.
ich persönlich würde nie im leben einen golf 1, 2 oder einen opel gt oder nen kadett herrichten.
so alte autos mit nix drin geben mir einfach nix. doch es gibt mehr als genug leute die genau das lieben. ich kenne einige VW fahrer die würden ums verrecken keinen opel fahren wollen. doch bei so oldtimern kann sie nix bremsen. für mich persönlich fehlt hier die logik, doch die fahlt auch manchmal bei manchen frauen an gewissen stellen :D (ohne jetzt jemanden zu diskriminieren)

ich hab vor zwei jahren eben so mehr als 15000€ in meinen 5 jahre alten opel tigra sports gesteckt. der hatte vielleicht nen restwert von 7-8000€ auf grund des guten zustands und der vollausstattung. doch auf die klima mußte ich wegen des umbaus auch verzichten. gepasst hat es mir gleich drei mal nicht, doch für etwas muß man sich entscheiden.

Compact850V
25.03.2007, 13:34
ich sehs im vergleich... für das Geld krieg ich wirklich Autos (gebrauchtwagen oder jahreswagen) die gehn dann....

was ist denn an 7,irgendwas sekunden "wie hölle"?

Zitat:

Das Hochleistungsaggregat mit 141 kW (192 PS) beschleunigt den Opel Corsa OPC in rasanten 7,2 Sekunden auf 100 km/h, die Höchstgeschwindigkeit beträgt souveräne 225 km/h.


das ist für mich eher *gääähn*

in der Kleinwagenklasse bestimmt net schlecht... aber schnell ist das nich.

jetzt wette ich spontan, dass da jeder XE im b-corsa mit 42Ps weniger Leistung.... und nem vernünftigen Fahrer Kreise um das Ding fährt.

kreise vielleicht nicht aber gleichauf bis bisschen besser wird er sein. mein xe hatte zum schluß 192ps, dann wird der xe corsa wohl davon fahren*g*

Corsa B 16V
25.03.2007, 21:25
Nun ja, Geschmäcker sind bekanntlich unterschiedlich, schlussendlich soll jeder kaufen und tun was ihm gefällt. Ist auch gut so, sonst würden wir alle das gleiche Auto fahren. :-) Mir persönlich gefällt der Corsa B nach wie vor weitaus am besten, wenn man jedoch die Technik (Motor) vergleicht, d.h. was Opel damals anbot, und was sie jetzt mit dem Corsa OPC anbieten, dann sind das schon zwei Welten.

Wenn's interessiert, ein Link zum Thema:
Opel Corsa OPC (http://www.corsa-opc.opel.ch)

Und OPC allgemein:
Opel OPC (http://www.opel-opc.ch)

Bye bye

OpelCorsaCXXL
01.04.2007, 10:38
Also naja, ich finde ein gut gmeachter Corsa B oder Corsa C, mit der Basis Sicherheitsausstattung ist doch um weiten besser als ein OPC. Allein schon das Fahrwerk z.B von KW mit der Variante 2 ist doch um einiges besser als das IDS+ Fahrwerk von Opel.
Ein optimal abgestimmter Turbomotor geht viel besser als ein serienmäßig gemachter Turbomotor im OPC. Ich kann das nur bestätigen. Bin erst den Astra H OPC und danach den Dbilas Corsa C gefahren. Und vom Motor (war sogar ein Z18XE mit aufgesetztem Turbo und auf diesen abgestimmt) her war der OPC ein Witz. Beim Corsa ging es bei der kleinsten Berührung auf das Gaspedal gleich ab beim Astra haste noch warten müssen lol. Entweder war der Astra noch nicht richtig eingefahren oder die Abstimmung war da einfach nur grottig.
Klar ist das ales Ansischtssache, aber ein gemachter Wagen wird nie einem Seriensportwagen ab Werk das Wasser reichen können.

Shaft
01.04.2007, 18:08
Ist doch kein Wunder, oder? Der serienmäßige Sportler muss den Spagat zwischen Komfort und Sportlichkeit schaffen, der gemachte Wagen wird (fast) kompromisslos auf Sportlichkeit getrimmt. Da vergleicht man Äpfel mit Birnen...

Waldbrand
01.04.2007, 18:40
Beim OPC klappert schonmal nix :D

OpelCorsaCXXL
01.04.2007, 19:57
Bei nem gut gemachten auch net :-P

Flashboy86
14.04.2007, 18:41
hi leutz.
ich bekomme demnächst meinen opc, und finde es supper das er kein xenon hat, den jemand wo mal en xenon brenner ausgetauscht hat weiß das er 100mal so empfindlcih ist wie eine hallogen scheinwerfer birne, und dazu kossen en xenon scheinwerfer um die 500€ im gegensatz zu nem normalen 300€ wen man kurfen licht hat is man bei 900€ (alles vectra c), des wegem bin ich froh kein so xenon zu haben

Stef
14.04.2007, 21:52
Ich würde auch auf die Klimaanlage verzichten, weil wenn die kaputt ist ists auch teurer als wenn man keine hat :blink:

Spitzen Argument ;)

Dann mal viel Spass mit 192PS in nem Kleinwagen ohne Xenon. Gute Bremsen hat der Opc ja sicher, denn Platz auf der Linken Spur macht dir da keiner ;)

Shaft
15.04.2007, 19:59
Bin ich froh, dass ich Xenon habe - der Unterschied zu Halogenscheinwerfern ist nämlich enorm. Und das Kurvenlicht ist eine klasse Sache. Ich wills nicht mehr missen, auch wenn ein Austausch teuer wird.

Jan294
15.04.2007, 20:57
Wegen was sich hier der Schädel eingekloppt wird... N Auto, daß unter 10sec auf 100 kommt und über 200 fährt, das empfinde ich generell als Sportler, da das sämtliche "normale" Autos nicht schaffen, zumindest nicht beides! Und außerdem vergleicht man keinen Neuwagen mit nem Jahreswagen, sondern man vergleicht Neuwagen einer Klasse untereinander (haben ja manche auch geschafft, wobei ich anmerken möchte, ich find den Corsa teuer, vielleicht is der Polo teurer, andere Hersteller können aber auch billiger) oder Jahreswagen einer Klasse untereinander, alles andere ist doch völliger Blödsinn! Und wie auch schon jemand angemerkt hat: man kann doch keinen über 10 Jahre alten Corsa mit selbst reingebasteltem Motor mit nem nagelneuen Serienauto vergleichen, das hinkt doch auch total! Als würden Technik und Sicherheit stehen bleiben... Und Xenonlicht ist n linke-Spur-Räumer? Was sind das denn für alberne Kinderpostings?!

Ich find den D-Corsa übrigens häßlich. Aber ich finds gut, daß es ihn serienmäßig mit Vollausstattung und starkem Motor gibt und wer Bock drauf hat, kann den doch gerne kaufen! Und der, für den das Auto eher Hobby ist, der basteln WILL, der kauft den eben nicht, ist doch ganz einfach. Sind doch zwei völlig verschiedene Kundengruppen. Die Frage ist doch immer, ob es Käufer gibt oder nicht. Ich persönlich liebe Kleinwagen, vor allem mit viel PS. Ich würde gar keinen größeren haben WOLLEN! Würd man mir n größeren schenken, ich würd ihn verkaufen und mir n Kleinwagen holen und vom restlichen Geld dick essen gehen! Vor 40 Jahren sind 4 köpfige Familien mitm Käfer 1000km in Urlaub gefahren und das Ding war erheblich kleiner als n heutiger Kleinwagen! Also warum ist es dann für viele so unverständlich, daß es auch heute noch Menschen gibt, die n Kleinwagen absolut groß genug finden?! Und unter diesen Kleinwagenfreunden gibts eben auch welche, die einen mit viel PS haben wollen, so einfach ist das.

dagrins
15.04.2007, 22:46
Jan294: Ich find den D-Corsa übrigens häßlich. Aber ich finds gut, daß es ihn serienmäßig mit Vollausstattung und starkem Motor gibt und wer Bock drauf hat, kann den doch gerne kaufen! Und der, für den das Auto eher Hobby ist, der basteln WILL, der kauft den eben nicht, ist doch ganz einfach. Sind doch zwei völlig verschiedene Kundengruppen. Die Frage ist doch immer, ob es Käufer gibt oder nicht. Ich persönlich liebe Kleinwagen, vor allem mit viel PS. Ich würde gar keinen größeren haben WOLLEN! Würd man mir n größeren schenken, ich würd ihn verkaufen und mir n Kleinwagen holen und vom restlichen Geld dick essen gehen! Vor 40 Jahren sind 4 köpfige Familien mitm Käfer 1000km in Urlaub gefahren und das Ding war erheblich kleiner als n heutiger Kleinwagen! Also warum ist es dann für viele so unverständlich, daß es auch heute noch Menschen gibt, die n Kleinwagen absolut groß genug finden?! Und unter diesen Kleinwagenfreunden gibts eben auch welche, die einen mit viel PS haben wollen, so einfach ist das.

So siehts aus und nich anders. Ist alles ne Frage der Ansichtssache und das ist auch gut so...!!!

Guter Beitrag :notworthy:

Misterfcn
16.04.2007, 07:03
Hab ihn live gesehen und penibel angeguckt und Probefahrt gemacht, dass Teil ist der Burner... Wenn ich 23k € hätte ,hätte ich ihn am liebsten gleich mitgenommen... Super agiler Wagen mit verdammt netten Sitzen :D :D :D

Fast Freddy
16.04.2007, 20:44
War heute auf der AMI in Leipzig und habe die Chance genutzt den OPC mal probezufahren...

Hier mal ein Paar Eindrücke:
- ungewohnte Anfahrschwäche (Turboloch) bis ca. 2000 U/min
- sobald die Kraft da ist fehlt es an Traktion
- Testverbrauch lt. Bordcomputer Durchschnitt 16,8 Liter (Fahrt ca. 20 Km - 85% Überland 15% Stadt) bei teilweise flotter Fahrweise
- Fahrwerk war für mein Geschmack zu hart (vielleicht lags an den 18 Zöllern)
- Fahrverhalten insgesamt jedoch sehr gut
- Soundtechnisch hatte ich mir irgendwie mehr erhofft
- die Recaro-Sitze sind einfach nur Top - bequem, guter Seitenhalt und sehr schön anzusehen
- erstaunlich leichtgängiges und päzises Getriebe - eine längere Auslegung des 6. Gangs wäre im Alltag sicherlich von Vorteil

Kann nur sagen ein lustiges Autochen der OPC, aber für mich wär der wohl (noch) nix.

wuchst
17.04.2007, 09:04
Die Anfahrschwäche lässt sich bestimmt durch eine Kennfeldanpassung teilweise beseitigen. Dass der eine schlechte Traktion hat, ist ja nicht verwunderlich, bei der Leistung, dem geringen Gewicht (auch wenns für nen Kleinwagen schon ne Menge ist) und nur Frontantrieb. Im Regen kommt man dann gar nicht mit viel Gas los, da dreht es sinnlos durch. Geht ja schon mit meinem nicht und der hat ca. 52 PS weniger.

RydeOrDie
19.04.2007, 07:54
Einer stand um die Ecke paar Tage mal am Straßenrand und hab mir das mal angeschaut und der sah gar nicht so böse aus..Sieht von vorne schon langweilig aus, hinten isser geil

Toxic
03.07.2007, 04:45
Also ich finde das das mit dem turbo loch ein bisschen übertrieben wird fahre selber einen opc seit zwei wochen und sehr zufrieden damit. zum verbau ich fahre in mit 11 litern durchschnitt mit sehr zügiger fahrweise und zum fahrwerk zwar straff abgestimmt aber auch nicht zu hart. zu den traktionsproblemen, kann ich nicht bestätigen mit esp und 225er schlappen geht das schon gut auf die strasse. was mich gestört hat war das es kein xenon für den corsa gibt und mit dem sitze umklappen für die rückbank das hagt auch ein bisschen. Und der klavierlack ist sehr pflegebedürftig wegen fettflecken vom anfassen, und ganz vorsichtig sauber machen ruckzuck kratzer drin.

Ich hoffe ich konnte euch meine erfahrungen einigermaßen verständlich rüber bringen.:D

MFG Toxic

wiskas
04.11.2007, 18:54
Das schöne daran ist, dass man sie nach nem Jahr mit wenig KM für weniger als die Hälfte bekommt ;)

Da kann ich aus Erfahrung sprechen :cool:

Würde jeder so denken, müsste man ne Möglichkeit erforschen, Jahreswagen zu bauen :D

B4D_Dr1ft
05.11.2007, 07:16
@Bad_Drift:
oho, 192 PS ausm 1.6er Turbo? Ich nenns "Normal" :-)
Mit Heutiger Technik wären 300PS standfest für n Serienfahrzeug ausm 1.6er Direkteinspritzer mit Aufladung zu holen.

Honda hat mit den V-TEC Motoren schon vor über 10 Jahren gezeigt, dass man mehr als 100PS pro Liter aus einen Sauger zaubern kann :)





hmm ja schon da hast du recht aber wenn man überlegt das die 1.6er im kadett noch 75ps hatte und man für die gsi version nen 2L genommen hat ^^

und die gsi corsa d version immer hin sogar mehr ps hat als nen neuerer Gsi 2.0 16V ;)

wiskas
05.11.2007, 10:30
hmm ja schon da hast du recht aber wenn man überlegt das die 1.6er im kadett noch 75ps hatte und man für die gsi version nen 2L genommen hat ^^

und die gsi corsa d version immer hin sogar mehr ps hat als nen neuerer Gsi 2.0 16V ;)

Kadett 1.6 hatte auch kein Turbo....... :D Zudem geht der Trend momentan sehr stark in wenig Hubraum mit vieeeeeeeeel Leistung. Die Japaner erhalten immer mehr einzug :( Aber ganz im ernst, bevor ich mir ein 1.6er Agregat auf 192 PS powere, nehm ich doch lieber ein 2 Liter.

Kai82
23.11.2007, 23:29
Nabend erstmal,
also zu Fast Freddy:

Ich weiß ja nicht ob du vielleicht ins falsche Auto gestiegen bist oder einfach nur keine Ahnung vom Auto fahren hast!!!

Und nun mal meine Meinung zu den angesprochenen Punkten:

- Turboloch???? Naja meiner hat keins, Vorraussetzung is natürlich immer das man mit so einem Auto auch umgehen kann.
- Zur Traktion...klar is die ziemlich bescheiden bei Glatteis oder nasser Straße, ansonsten merke ich da nix von!!!
- Der Durchschnittsverbrauch kann natürlich mal schnell in die Höhe schießen, was bei der Leistung ja wohl auch normal ist. Also ich trete ihn ohne Ende auf der Landstraße und fahre auch viel in der Stadt, komme aber im Schnitt mit 10 Litern klar.
- Das Fahrwerk ist natürlich Geschmackssache, aber meiner Meinung nach ist es super eingestellt, also die Kurvenlage ist ziemlich beiendruckend und zum normalen Fahren ist es auch in Ordnung
- In Sachen Sound bin ich ziemlich zufrieden, er hört sich zwar nicht wie ein Porsche an, ist aber auch Keiner!!! Ich sag mal der Sound ist der Leistung entsprechend angepasst.
- Die Recaros sind der absolute Hammer.
- Das Getriebe ist das einzige was mich an dem Auto etwas enttäuscht, die Schaltwege sind doch recht lang, aber das kann man durch fahrerisches Können ausgleichen;)

Mein Fazit Corsa OPC:
Ich bin nun knapp 5 tkm mit meinem gefahren und muss sagen es ist eine beeindruckende Maschine (wenn man damit fahren kann) mit einer optisch und qualitativ sehr ansprechenden Hülle. Die Verarbeitung und Ausstattung ist um Welten besser als im Astra.

Mit diesem Beitrag wollte ich eigentlich niemanden angreifen, aber mich kotz es nunmal an wenn man Dinge behauptet die jenseits der Realität sind.

corsa666
24.11.2007, 00:48
Tolle Zusammenfassung, voller Lob für den Hammer-OPC! *gähn*
Hast du auch schon mal ein schnelles Auto gefahren? Nur so wg. Vergleich, Objektivität undso?

Der Pero
24.11.2007, 08:56
Hier geht es um keine anderen Autos,sondern um den Corsa OPC.

corsa666
24.11.2007, 13:04
Hier geht es um keine anderen Autos,sondern um den Corsa OPC.

Naja das seh ich nicht ganz so: In dem Post eins drüber will uns der Verfasser jede Menge wichtige Infos zukommen lassen über die richtige Fahrtechnik:


Ich weiß ja nicht ob du vielleicht ins falsche Auto gestiegen bist oder einfach nur keine Ahnung vom Auto fahren hast!!!

- Turboloch???? Naja meiner hat keins, Vorraussetzung is natürlich immer das man mit so einem Auto auch umgehen kann.

Ich bin nun knapp 5 tkm mit meinem gefahren und muss sagen es ist eine beeindruckende Maschine (wenn man damit fahren kann)
und mein persönlicher Hit:

die Schaltwege sind doch recht lang, aber das kann man durch fahrerisches Können ausgleichen :roll:

Mich würde interessieren, ob Opel einen speziellen Lehrgang fürs Pilotieren dieses Straßendüsenjägers anbietet: Schließlich kann das lt. obiger Aussage anscheinend nicht jeder, der nur ne einfache Fahrerlaubnis besitzt. Ich bin wirklich neugierig, wie man durch "fahrerisches Können" Dinge wie "lange Schaltwege" ausgleicht. Vielleicht hat ja der Verfasser noch mehr so Tricks drauf und gleicht durch "fahrerisches Können" sogar kaputte Rücklichter undso aus?!

EDIT:
Außerdem würde mich echt interessieren, wie die Schleuder wirklich geht: Vergleichsfahrten etc, da ich noch nicht das zweifelhafte Vergnügen hatte, einen zu fahren (wahrscheinlich liegts an meiner mangelnden Befähigung). Rein von den Werten wie 0-100 etc. scheints zwar halbwegs ordentlich zu fahren gegenüber dem Durchschnitt auf Deutschlands Straßen, aber ich kann mir vorstellen, daß im Prinzip derselbe "Gähnfaktor" herrscht wie beim Astra OPC.
Deswegen ist ein Vergleich zu anderen Autos eigentlich schon wichtig und unterstreicht, bzw stellt eigentlich erst die Aussagefähigkeit her.

Kai82
24.11.2007, 20:50
@ Corsa666

Du scheinst ja der einzig wahre Autokenner hier zu sein und dazu musst du wohl auch noch den Überwagen fahren.

TeenTigra
24.11.2007, 21:05
@ Corsa666

Du scheinst ja der einzig wahre Autokenner hier zu sein und dazu musst du wohl auch noch den Überwagen fahren.

Nunja ich muss doch sagen das ich Corsa666 voll und ganz zustimmen muss.

Vorallem solltest du selber nochmal deinen Beitrag lesen dann musst du vielleicht selber etwas schmunzeln.... den ich persönlich dachte erst es sollte Spass sein den sowas kann ja keiner ernst meinen mit dem "Können" des Fahrers....

Übrigens finde ich auch wenn OPC dran steht man für das Geld ein echtes Sport-Auto bekommt das deutlich mehr Fahrleistung bietet(natürlich gebraucht).

Da fällt mir übrigens sofort der Clio V6 ein auch wenn er gerne mal in Flammen aufgeht :D

Fummy
24.11.2007, 21:49
@ Corsa666

Du scheinst ja der einzig wahre Autokenner hier zu sein und dazu musst du wohl auch noch den Überwagen fahren.


Hast du schon mal in seine Gallerie geschaut ;)

amos
26.11.2007, 09:40
Also ich hab den Corsa OPC gestern mal life gesehen, das erste mal für mich. Ich fand ihn toll, sieht gut aus und der Motor ist auf jeden Fall ausreichend.

7,2 Sekunden, falls er diese schafft, sind vollkommen ausreichend.

Und: Ein Evo ist kein "Überwagen" ;-)

corsa666
26.11.2007, 15:57
Gibts auch jemand, der regelmäßig was anderes als für 1 EUR nen Aldi-Einkaufswagen fährt und mal außer leeres Gesabbel was handfestes zu bieten hat, bzw. mal kompetent und möglichst objektiv Auskunft gibt, Vergleiche zu anderen "sportlicheren" Kisten, wie GTI, S3, Astra OPC, älteren Turbomodellen etc?
Aber das hab ich glaub schon gesehen, die Chancen, HIER solche Infos zu erhalten sind gering, 1. sabbeln hier eh die meisten nur von Spoiler- und Lichtergedöns und 2. über den Opel-Tellerrand in der ungefähren Preisklasse wie z.b. Mini Cooper JCW, Mazda 3 MPS, Suzuki Swift 4x4 o.ä. wird sowieso nicht geschaut, geschweigedenn probegefahren.
Also wo sind die Profis, Experten und vor allem die "Könner"? *gähn*

Stef
26.11.2007, 16:17
Vom Feinsten, corsa666. Du sprichst mir wie so oft aus der Seele!


btw: Dein Auto ist echt uncool, meins kann nämlich den Spoiler auf Knopfdruck aus- und einfahren :D

[ForgottenHero]**
27.11.2007, 19:09
jaja, die jungens wieder.
der opc is schon ne kleine taschenrakete, ohne frage.
aber mit fahrerischen können hat das wenig zu tun.
tc, esp, abs, mfg und sos. all der kram macht es doch relativ einfach.

und lange schaltwege...
na-ja... man sollte sich wirklich mal vergleichsweise in einen, wie corsa666 schon sagte, swift, gti, 3er mps oder sonstiges hocken.

Ostfriesentom
27.11.2007, 21:00
corsa opc vollausstattung 28221€
polo cup edition vollausstattung 30550€
bmw 130i vollaustattung 47850€
renault clio sport vollausstattung 27150€

ich finde es muß zwar jeder selbst wissen was er ausgeben will aber.... für einen kleinwagen soviel geld hmmmmmm

corsa666
27.11.2007, 21:20
Fakt ist, daß du "mit voller Hütte" 2007 für jedes 50PS-Scheißhaus schon 20 Riesen legst, also wassolls...
Es geht drum, welche Karre was taugt und vor allem was der Überhammer-Corsa-OPC im Vergleich taugt.

Stef
27.11.2007, 22:28
corsa opc vollausstattung 28221€
polo cup edition vollausstattung 30550€
bmw 130i vollaustattung 47850€
renault clio sport vollausstattung 27150€

ich finde es muß zwar jeder selbst wissen was er ausgeben will aber.... für einen kleinwagen soviel geld hmmmmmm

der 1er BMW ist dir da wohl aus Versehen dazwischengerutzscht, der ist ne ganz andere Klasse ;)

corsa666
27.11.2007, 22:31
...und m.E. mit lumpigen 47 Riesen immer noch nicht "voll" ausgestattet. :)

Ostfriesentom
28.11.2007, 10:41
na sollte ja nur ein vergleich sein und im konfigurator bei bmw geht nicht mehr .....47 t€ ist mit vollausstattung

Ostfriesentom
28.11.2007, 10:50
und ob er was taugt oder nicht hmmmmm vom motor her würde ich dann eher den clio nehmen der hat nen 2l mit 145 kw weil hubraum ist durch nix zu ersetzen.......

Der Pero
28.11.2007, 12:02
Naja,wenn ich mir das Drehmoment anschaue und das Drehzahlniveau ist der OPC klar besser.
Beim Clio wird das durch die kurze Übersetzung größstenteils kompensiert,wodurch man aber auf der AB mit sehr hohen Drehzahlen fährt.

Stef
28.11.2007, 14:49
der hat nen 2l mit 145 kw weil hubraum ist durch nix zu ersetzen.......

2L sind kein Hubraum, allerhöchstens n Hubkämmerchen :D

Ostfriesentom
28.11.2007, 15:36
2L sind kein Hubraum, allerhöchstens n Hubkämmerchen :D

aber immer noch mehr Hubkämmerchen wie beim opc.....

Ostfriesentom
28.11.2007, 15:45
Unter der Motorhaube schlägt das Sportlerherz des Clio Renault Sport: der 2.0 16V-Saugmotor mit 145 kW (197 PS) bei 7.250 U/min. Sein maximales Drehmoment von 215 Nm stellt er bei 5 550 U/min bereit.


Rasante Beschleunigung und blitzschnelle Gangwechsel bringen den Puls auf Touren. Man muss es erleben, wenn der Clio Renault Sport in nur 6,9 Sekunden von 0 auf 100 km/h spurtet und damit die Bestleistung in seiner Kategorie markiert. Für 1000 m aus dem Stand benötigt er nur 27,5 Sekunden, wobei das Kraftpaket im Motorraum und das sportlich kurz übersetzte abgestufte 6-Gang-Getriebe ein perfektes Team bilden. Das Gefühl, Drehmoment und die Leistung in allen Bereichen auszukosten, lässt sich kaum beschreiben. Aber wer es einmal erfahren hat, wird es nie mehr vergessen. So eindrucksvoll, wie der Clio Renault Sport seine Höchstgeschwindigkeit von 215 km/h bei 7 000 U/min erreicht, so bescheiden gibt er sich bei anderen Werten. Sein geringer Verbrauch von 8,4 l/100 km im Mischverkehr bei CO2-Emissionen von 199 g/km (gem. RL 80/1268/EWG) tragen viel zum Fahrvergnügen bei.


corsa opc 1.6


Das Hochleistungsaggregat mit 141 kW (192 PS) beschleunigt den Opel Corsa OPC in rasanten 7,2 Sekunden auf 100 km/h, die Höchstgeschwindigkeit beträgt souveräne 225 km/h. Das maximale Drehmoment liegt bei 230 Nm, kurzfristig lässt es sich über eine Overboost-Funktion auf 266 Nm steigern. Der Motor bietet ein starkes Durchzugsvermögen in allen Drehzahlbereichen, den Sprint von 80 km/h auf 120 km/h absolviert er im fünften Gang in 6,7 Sekunden. Trotz dieser Top-Leistungen beträgt der Durchschnittsverbrauch nur 7,9 Liter.

DaxX
30.11.2007, 10:37
"ohne Servo is sportlicher"

:roll: wer schmeisst denn mit solchen sprüchen um sich??? is ja richtig geil !

modepolizei
27.12.2007, 19:05
Erachte den OPC auch ganz nett, preislich sehr attraktiv.

Stax
29.12.2007, 12:23
Trotz dieser Top-Leistungen beträgt der Durchschnittsverbrauch nur 7,9 Liter.

Dass die sich für solche Aussagen nicht selbst schämen...

corsafreakandy
31.12.2007, 16:20
Hey leuts kann mann das Glauben 19,5l verbraucht :thumbdown:

naja ich glaub da gibt es bessere autos mit weniger verbrauch

Opel.de | OPC-Modelle | Motoren & Getriebe (http://www.opel.de/shop/cars/opc/product/engine/content.act)

Der Pero
31.12.2007, 16:35
Lol,naja,die Daten auf der Opel HP waren schon immer lückenhaft und Fehlerhaft;)

corsa666
31.12.2007, 17:27
Wer wegen Sprit rumheult fährt sicher keinen Kompaktsportler in der Werkstopversion. Also schon halbwegs bei der Sache bleiben.

corsafreakandy
02.01.2008, 16:05
Naja heut ja keiner rum wegen Spritverbraucht, eher lachen hehe:roll:

naja nen corsa b c20xe ist ja schon mal schneller, keine behauptung sondern tatsache da wir es ausprobiert haben

naja und der verbraucht ja nur 10l

corsa666
02.01.2008, 17:20
Also wenn das wirklich stimmt, is das Ding mal die Lachnummer des Jahres. Und die Posts von wg. "schnelles Auto" und "Fahrkönnen" undso weiter oben im Thread erst recht! :D

Fummy
02.01.2008, 18:04
naja nen corsa b c20xe ist ja schon mal schneller, keine behauptung sondern tatsache da wir es ausprobiert haben

naja und der verbraucht ja nur 10l

Naja...der B müßte ca 250-300kg weniger wiegen, aber ob das so viel aus macht :confused:

Der OPC hat ja schließlich ca 40PS und ca 30NM (bzw ca 70NM) mehr!! :confused:

corsafreakandy
02.01.2008, 19:04
Naja...der B müßte ca 250-300kg weniger wiegen, aber ob das so viel aus macht :confused:

Der OPC hat ja schließlich ca 40PS und ca 30NM (bzw ca 70NM) mehr!! :confused:


Jaaaa das weiß ich der hat 192 PS
naja was sol mann sagen wir habes es getestet

mensch ist doch nur nen 1,6l motor hochgezüchtet mit turbo der pfeift doch bestimmt auf dem letzten


Also für den Preis ist der Wagen nen lacher

TeenTigra
02.01.2008, 21:31
Bei Kilo pro PS gewinnt ein ca ~900 kg Corsa B mit 6 kg/Ps mit C20XE.

Gegen den ~1250kg (hat wer ganz genaue Zahlen ?) mit 192 PS mit 6,5 kg/Ps.


Ist jetzt nur Leistungsgewicht und nicht aussagekräftig nur mal so nebenbei.

Fummy
02.01.2008, 22:58
Also bei Opel hab ich jetz im Datenblatt nur gefunden

3-türig Leergewicht 1100kg:confused:

TeenTigra
02.01.2008, 23:30
Mit 1100kg wäre das Leistungsgewicht 5,7 kg/Ps.

Ti_
04.01.2008, 11:47
hatte heute mal das Vergnügen mit dem corsa opc.

von aussen super schönes Auto, tolle Sitze, tolles Lenkrad, Motor ist auch ok, obwohl könnte etwas mehr mehr. Hab mir etwas mehr erwartet.

Aber der Schock für mich ist die Verarbeitungsqualität. Die MK wackelt wenn man mit den Knien dran stößt, die Turgriffe innen wackeln und das Umklappen der Sitze ist auch mehr als hakelig. Scheinwerfer laufen auch leicht an, aber gut dass ist bei dem Wetter eben so.

Fahre jetzt seit über 4 Jahre den Astra G opc, ist ein BJ2000 aber vom Innenraum her noch allemal besser verarbeitet als der Corsa D. Finde ich richtig schade.

Der Astra H opc ist da ne ganz andere Liga, da stimmt wirklich alles. Innen wie aussen, und die Leistung. Ich muss sagen, wenn ein opc, dann den Astra.

MfG