PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : 6-Gang Schaltung im GSI



Plopel
16.06.2008, 11:54
Ich bin nun mal endlich mit unserem neuen GSI nach Deutschland auf die Bahn
gefahren da hierzulande Tempo 130 Limit ist.
Dabei ist mir jetzt erst recht aufgefallen dass das serienmässige 6 Gang Getriebe Unsinn ist.
Die Gänge sind alle zu kurz übersetzt.
(Im Vergleich zum F28 aus dem Calibra)
Ich finde ein 5 Gang hätte gereicht.
Ausserdem hatte ich viel Mühe einer stinkenden CDI E-Klasse hinterher zu bleiben
Bringt ein Chip Tuning wirklich viel?
Was habt Ihr an Erfahrungen damit?

Der Pero
16.06.2008, 13:24
Ne stinkende E-Klasse kann auch über 200PS haben.
Kommst vom Topspeed nicht hinterher oder Beschleunigung?
Früher waren die Autos eh länger übersetzt.
Nen Corsa ist halt nicht auch Autobahnheizen ausgelegt.

R4MP
16.06.2008, 14:48
Naja aber der GSI sollte schon sportlich sein sonst bräuchte man den ja nicht ^^

Stef
16.06.2008, 14:59
Ausserdem hatte ich viel Mühe einer stinkenden CDI E-Klasse hinterher zu bleiben

Der GSI ist ja nun auch nicht wirklich übermäßig motorisiert und dank dem ach so tollen Motorkonzept ohne Hubraum geht nach oben hin die Puste aus. Damit gehörst auf der Autobahn gerade mal zu den 200kmh-Knackern. Dass dir ne CDI E-Klasse davonfährt wunder mich also null, die haben nämlich deutlich mehr Drehmoment als deine Downsize-Luftpumpe ;)

Mit Chip wird sich daran auch nichts wesentlich ändern, das Kernpoblem (deutlich abfallender Durchzug bei hoher Drehzahl) bleibt damit erhalten.

Plopel
17.06.2008, 12:20
Hmm, also beim Beschleunigen bis 170 hatte ich richtig Mühe hinterher zu kommen, danach hat er den Fuss vom Gas genommen.
Es stand nicht drauf welcher Motor drin war, war jedenfalls die "alte" E-Klasse.
Vom Qualm und Geruch war es allerdings ein Diesel.
Wie R4MP schon sagt ein GSI ist eigentlich für sportlichen Fahrspass gemacht, und nicht mit einem 1,4er mit 90PS zu vergleichen.
Wenn das Chiptuning auf 210PS nix bringt, dann kann man also von 210 müden Gäulern reden oder?
Ich denke die modernen Umweltauflagen sind an allem Schuld, Drosseln wo man nur kann, und dann das hohe Gewicht der Autos...
Der Kadett GSI 16V ,waren das noch Zeiten...

R4MP
17.06.2008, 14:44
Tja das Gewicht hat was mit den Komfortanforderungen zu tun!
Je mehr drin ist um so schwerer wnen man bednekt das die Karosse eines neuen Benz rund 400 Kilo wiegt und imemr leichter wird nur halt Dämmungen udn lauetr Elektroschnickschnack dazu kommt! Keinw udner das die Motoren immer größer werden und immer mehr Gewicht dazu kommt!

Stef
17.06.2008, 16:05
Wenn das Chiptuning auf 210PS nix bringt, dann kann man also von 210 müden Gäulern reden oder?

Chiptuning bringt dir deutlich Besseren Durchzug im unteren und mittleren Drehzahlbereich. An der Endgeschwindigkeit und dem Weg dorthin wird sich jedoch wahrscheinlich nicht allzuviel tun.

Die "alte" E-Klasse gabs z.B. als 320CDI mit 197 serienmäßigen PS. Das reicht zweimal für den GSI ;)

totehose
29.06.2008, 07:04
Ich bin nun mal endlich mit unserem neuen GSI nach Deutschland auf die Bahn
gefahren da hierzulande Tempo 130 Limit ist.
Dabei ist mir jetzt erst recht aufgefallen dass das serienmässige 6 Gang Getriebe Unsinn ist.
Die Gänge sind alle zu kurz übersetzt.
(Im Vergleich zum F28 aus dem Calibra)
Ich finde ein 5 Gang hätte gereicht.
Ausserdem hatte ich viel Mühe einer stinkenden CDI E-Klasse hinterher zu bleiben
Bringt ein Chip Tuning wirklich viel?
Was habt Ihr an Erfahrungen damit?


suche dir einen fachkundigen tuner und schalte den GSi via tech2 frei.
mit freischalten meine ich eine leistungssteigerung auf 192PS wie der OPC, denn der GSi und der OPC sind absolut baugleich. bremsen, motor, getriebe alles gleich.
von daher wird dir jetzt auch klar, wieso opel beim GSi auch ein 6.gang getriebe nützt! nicht nur um unnötige entwicklungskosten für ein neues 5.gang getriebe zu sparen. die 150PS die der GSi bringt (turbo aufgeladen) sind ausreichend um mit dem 6.gang zu fahren. was letzt endlich heißt, das der 6.gang ein reiner spargang ist! sei doch froh bei den benzinpreisen.

es ist nicht richtig den calibra bzw. das F28 mit dem GSi bzw. corsa OPC zu vergleichen. das die getriebeübersetzung unterschiedlich ist braucht einen nicht wundern bei dem geringen hubraum die der corsa GSi und OPC mitbringen.

Der Pero
29.06.2008, 16:05
Naja,ist nicht wirklich nen Spargang.Ist ja doch recht kurz.

totehose
29.06.2008, 18:07
Naja,ist nicht wirklich nen Spargang.Ist ja doch recht kurz.

leute was erwartet ihr bitte schön von einem 1,6l turbo aufgeladenen motor?
am besten 300PS, vmax mit 280 und dabei nur 3l verbrauchen.
das 6.gang vom corsa ist deswegen so kurz übersetzt, da ihm einfach der hubraum fehlt um ein größer übersetztes an zu treiben bzw. bei höheren geschwindigkeiten an zu treiben.
es mag vielleicht sein das einige bereits ein F28 mit dem 1,6l turbo probiert haben, doch ich kann mir nicht vorstellen das hier die kraft- bzw. antriebübertragrung genau so gut wie mit einem 2,0l turbo stattfindet.

man schaue doch mal einige jahre zurück... den 1,6l turbo gab es anfangs im astra tt auch "nur" mit einem 5. gang getriebe soweit ich mich erinnern kann.
im speedster und im astra g coupe war der 2,0l z20let ebenfalls in verb. mit einem 5.gang getriebe verbaut.

große übersetzung ist zwar gut und schön, doch was bringt sie dir, wenn die leistung und vor allem der hubraum für/bei größeren drehzahlen fehlt!

Der Pero
02.07.2008, 11:37
Hast nur vorher geschrieben,dass der 6.Gang beim Corsa nen Spargang ist.

316i-IS-Style
02.07.2008, 11:53
selbst ein 220 cdi macht den GSI gnadenlos platt, die mercedes motoren laufen wie die Sau!

Arbeite selbst bei Mercedes und fahr die Kisten jeden Tag. Und das beste ist, so einen 220 CDI bringste laut Tacho auf 240 sachen auf der Geraden mit ab 220 ein bissl geduld :D

Fahr zu EDS und mach dir das chiptuning auf 240ps oda was das waren. Hast ja eh die gleiche Bremsanlage wie der OPC. Aber wie lange der kleine Motor das mitmacht und ob sich dann groß was an der Endgeschwindigkeit oda am durchzug oben was ändert, bezweifle ich mal

HAL-MW86
02.07.2008, 16:51
suche dir einen fachkundigen tuner und schalte den GSi via tech2 frei.
mit freischalten meine ich eine leistungssteigerung auf 192PS wie der OPC, denn der GSi und der OPC sind absolut baugleich. bremsen, motor, getriebe alles gleich.
von daher wird dir jetzt auch klar, wieso opel beim GSi auch ein 6.gang getriebe nützt! nicht nur um unnötige entwicklungskosten für ein neues 5.gang getriebe zu sparen. die 150PS die der GSi bringt (turbo aufgeladen) sind ausreichend um mit dem 6.gang zu fahren. was letzt endlich heißt, das der 6.gang ein reiner spargang ist! sei doch froh bei den benzinpreisen.

es ist nicht richtig den calibra bzw. das F28 mit dem GSi bzw. corsa OPC zu vergleichen. das die getriebeübersetzung unterschiedlich ist braucht einen nicht wundern bei dem geringen hubraum die der corsa GSi und OPC mitbringen.

und das glaubst du ernsthaft? das es nur an der elektronik liegt? dann könnteste ja jeden verringerten einfach ma auf maximum schalten! (z.bsp. 1.9 cdti 100ps auf die 150 die er eigentlich hat, das funzt aber nur in träumen, es is wesentlich komplizierter sonst würde ja jeder die kleinere variante kaufen und dann einfach ma freischalten!)

R4MP
02.07.2008, 19:03
Beim 1.6er Turbo vom GSI ist es aber so!

Wurde auchs chon aus Fachkreisen bestätigt!

Ist alles gleich! Nur kleinere Ausstattungsmerkmale sind anders!

Und zur INfo! Der neue Corsa D mit 1,3 auf 90 PS hat blos einen veränderten Turbo zum 1,3er 70PS nur so ein Beispiel! Oft sind es nur Kleinigkeiten! Meist aber Motor und Co gleich!

Mario
08.07.2008, 02:31
große übersetzung ist zwar gut und schön, doch was bringt sie dir, wenn die leistung und vor allem der hubraum für/bei größeren drehzahlen fehlt!

Mit den anderen Sachen gebe ich dir Recht, aber die Drehzahl ist doch absolut unabhängig vom Hubraum und wenn das Drehmoment im 6ten Gang mal fehlt, kann man auch mal runterschalten.
Die Getriebe sind bei Opel numa Schrott, da hätte man auch bei Fiat abkucken sollen. Bei dem Rest ist es doch auch sehr gut gelungen.

Turbospike
07.10.2008, 09:18
Hi alle zusammen! Ich kann dazu nur sagen mach das Software update für deinen Corsa. Ich fahre auch einen Corsa D GSI mit (Klasen-Motors Stufe 2 umbau) und ich fahre sogar einen SLK 350 kreise aufs dach. Es lohnt sich auf jeden fall da du auch keine Geschwindigkeit begrenzung mehr hast. Fahre laut GPS 257km/h und das reicht für jedes normale Auto da die meisten bei 240-250 km/h abgeriegelt sind.

little_tigi
07.10.2008, 10:22
Also der Motor ist schonma der selbe, kann ich ebenfalls bestätigen. Arbeite ja in Rü in der Entwicklung (Werkstatt) und habe des öfteren Kontakt mit den Zuständigen Sachbearbeitern. Was allerdings nicht geht, ist mittels Tech2 den OPC-Datenstand aufzuspielen. Hierzu brauch man spezielle Programme, da das Produktionssteuergerät dicht gemacht wird fürs Tech2. Somit bleibt nur der Weg zum Tuner, der das ganze mittels eigener Software bespielt.

Zum Getriebe muss ich sagen, das M32 geht schon an dem Motor. Was ich jedoch negativ finde, ist der kurze 6te Gang wenns um Sprit sparen geht. Da hat man bei 130 schon ne recht hohe Drehzahl - wie beim 5-Gang Schaltgetriebe... Im Vergleich zum Vectra (F40), der hat bei 160 rum grad ma 3.000 Touren, da lässt sich auch ma einiges an Sprit sparen. Der 6te heißt ja net umsonst auch "Sprit-Spar-Gang".

Der Himmel
29.10.2008, 17:51
selbst ein 220 cdi macht den GSI gnadenlos platt, die mercedes motoren laufen wie die Sau!



Wers glaubt:blink:

an dem C 220CDI bleib ja sogar ich dran.....................für ne Weile;) und bei der E Klasse sogar richtig Lange, da muss es schon nen 270 CDI sein und selbst der kommt bis 170Km/h nicht weg!
und mit nem gemachten GSI oder OPC fährst du selbst ne A4 3.0TDi in Grund und Boden....

Frag mal im Corsa-D Forum nach, die sagen dir schon was das für taschenraketen sind:D

mfg

little_tigi
01.11.2008, 09:17
Kann mich nur anschleißen, also wir kommen dem ein oder andern "größeren" Auto auch hinterher mit dem GSI. Find den schon ne kleene Dreck*** wenns ums fahren geht. Bin aber auch schon am überlegen, was etwas mehr Leistung und vorallem Drehmoment angeht...

Erhan
01.11.2008, 17:51
demnächst fangen hier einige an, die corvette oder andere boliden auf der bahn jagen zu wollen...

kauft euch doch gleich was vernünftiges ( ich meine PS-Zahl ) und jammert nicht rum, das ihr probleme habt, an stärkeren autos dran zubleiben...

fakt ist, das der corsa d mächtig an kg zugelegt hat und im ps-vergleich leider hinterhingt...

an den, der einem slk350 kreise aufs dach fährt:

wieviel leistung hast du denn? denn der slk ist sicherlich kein auto, den man einfach mal so, den auspuff zeigt...

Für den Spurt von 0 bis 100 km/h braucht der Wagen 5,5 Sekunden, er schafft 250 km/h. Zwischen 2.400 und 5.000 U/min steht ein maximales Drehmoment von 350 Nm zur verfügung... also langsam ist der nicht

Der Himmel
02.11.2008, 09:14
kauft euch doch gleich was vernünftiges ( ich meine PS-Zahl ) und jammert nicht rum, das ihr probleme habt, an stärkeren autos dran zubleiben...



fakt ist, das der corsa d mächtig an kg zugelegt hat und im ps-vergleich leider hinterhingt......



an den, der einem slk350 kreise aufs dach fährt:

Für den Spurt von 0 bis 100 km/h braucht der Wagen 5,5 Sekunden, er schafft 250 km/h. Zwischen 2.400 und 5.000 U/min steht ein maximales Drehmoment von 350 Nm zur verfügung... also langsam ist der nicht

1. Wer jammert denn hier???? Ausserdem ist diese Aussage sinnfrei, schließlich gibt es immer jemanden der schneller ist. Egal ob du 150, 250 oder gar 400PS hast!!!

2. Das stimmt, der Corsa D ist ein kleiner Wonneproppen geworden. Aber bei welchem PS-Vergleich (zu einem Kleinwagen) soll er denn bitteschön den kürzeren ziehen??????

3. Da hast du aber schön die technischen Daten des Handbuchs aufgeschrieben. Ich kenne D Corsas die 230PS haben, wobei das sicherlich auch noch nicht das ende der Fahnenstange ist. Bezüglich des Drehmomentes kann ich nur sagen, das 330Nm in einem gemachten OPC oder GSi keine Seltenheit sind. Es gibt auch welche mit 380Nm.:kinn:

Wenn solch ein Corsa erstmal in Fahrt ist, also seine Traktionsprobleme beim anfahren hinter sich gelassen hat, wirds für den SLK sehr sehr eng:D

Erhan
02.11.2008, 10:36
wer jammert? jeder der sagt, er hat probleme an irgendwelchen autos dran zubleiben... mir latte aber...

wenn man einen gemachten wagen hat, dann sollte man auch die daten nennen und nicht einfach was in den raum schmeissen, denn so lassen sich sicherlich auch postings wie meine verhindern oder?

gebe dir recht, das ein gemachter, in dem falle , corsa d mit einer leistung von 230 ps zb. sicherlich beim start seine kleinen probleme hat, aber wenn es mal in schwung ist, dann gut vorankommt.

will jetzt keine großartigen diskussionen oä anfangen, mir geht es nur darum, das member/ kunde A sich einen wagen mit Leistung X kauft, dann meckert/jammert, das er an stärkeren autos nicht dran bleibt oder vorbeikommt...

deswegen meinte ich , man solle sich einen wagen mit leistung kaufen /tunen und gut ist...

Erhan
02.11.2008, 10:42
2. Das stimmt, der Corsa D ist ein kleiner Wonneproppen geworden. Aber bei welchem PS-Vergleich (zu einem Kleinwagen) soll er denn bitteschön den kürzeren ziehen??????



ist ein benz ein kleinwagen? hier wird geschrieben, das man mit einem benz probleme hatte

aber denke mal, das ein cooper s sicherlich ein schöner gegner wäre, kenne aber nicht die einzelnen daten, da es mich nicht so gewaltig juckt.

Fummy
02.11.2008, 12:09
Hi alle zusammen! Ich kann dazu nur sagen mach das Software update für deinen Corsa. Ich fahre auch einen Corsa D GSI mit (Klasen-Motors Stufe 2 umbau) und ich fahre sogar einen SLK 350 kreise aufs dach. Es lohnt sich auf jeden fall da du auch keine Geschwindigkeit begrenzung mehr hast. Fahre laut GPS 257km/h und das reicht für jedes normale Auto da die meisten bei 240-250 km/h abgeriegelt sind.


Oh man...

Wießt du wieviel mehr Leistung man braucht um 2sek von 0-100 schneller zu werden als Serie?!?!?
Und die 257 glaub ich erst wenn ich sowas Live in nem Corsa D gesehen hab!

N Serienmäßiger OPC tut sich ja schon bei meinem 180PS Diesel schwer bis 160km/h

Erhan
02.11.2008, 14:06
nein nein... das wird schon stimmen, das er lt gps 257 fährt....:roll:

deswegen züchten auch manche hersteller ihre autos mächtig auf, um echte 260 zu fahren, aber manche schaffen das mit einem corsa d mal per software update..


also jungs,, ich möchte keinem was unterstellen oder so,... aber für echte 260 braucht es was an leistung...

so nun können sich die experten melden und ich mich amüsieren...

Der Himmel
02.11.2008, 17:03
ist ein benz ein kleinwagen? hier wird geschrieben, das man mit einem benz probleme hatte

aber denke mal, das ein cooper s sicherlich ein schöner gegner wäre, kenne aber nicht die einzelnen daten, da es mich nicht so gewaltig juckt.

Nein natürlich nicht.....(höchstens ne A-Klasse;))

Ich wollt damit ja nur sagen, das nen Corsa OPC Leistungstechnisch schon sehr gut im Futter steht--->für einen Kleinwagen!
Der Cooper S, ist trotz schwächerem Motor, in den Fahrleistungen gleichauf....... Wobei es ja auch noch den Cooper S Works gibt, mit 218PS glaube ich.........

Allerdings kann ich mir auch nicht vorstellen das nen corsa OPC mit nem 180PS Diesel A4 oder 170PS Octavia RS große Probleme hat. Wenn der diesel dran bleibt dann erst bei höheren Tempi...... da dem kleinen 1.6er irgendwann die Puste ausgeht, ähnlich wie beim Golf GT TSI.

mfg

Fummy
02.11.2008, 20:57
Allerdings kann ich mir auch nicht vorstellen das nen corsa OPC mit nem 180PS Diesel A4 oder 170PS Octavia RS große Probleme hat. Wenn der diesel dran bleibt dann erst bei höheren Tempi......

mfg

Hier mal n Video von der 1/4Meile in Aalen!

Ich in meinem Vectra 1,9cdti mit 177PS und 398NM aufm Prüfstand gegen nen Astra H 2,0Turbo mit 200PS

Als Anmerkung Astra 0-100 7,5sek; Corsa OPC 7,2sek

http://de.youtube.com/watch?v=6vQb2zToszs

Der Himmel
03.11.2008, 05:05
Naja entweder hatte der Typ im Astra keine Ahnung vom fahren, oder der Motor war schon halb tot oder aber es war nur nen 170PSer. Aber gegen nen 200PS Astra siehst Du mit deinem Auto keine Chance. Wobei es auch immer noch ein bissel mit dem können des Fahrers zu tun hat.

Auf Werksangaben lege ich übrigens nicht viel Wert, schließlich wird jeder Motor anders eingefahren........

Ich bleib dabei, wenn du auch nur nen kleinen Stich siehst gegen nen D OPC, dann höchstens beim anfahren, da du durch den größeren Motor sicherlich eine bessere Traktion hast. In der Vmax wirst du ihn aber sicherlich "schlagen"

mfg

Fummy
03.11.2008, 05:32
Ich find das immer interessant wenn das die Leute besser wissen, die selber schon mehr mal den direkten Vergleich hatten :-D

little_tigi
03.11.2008, 09:24
Also das Fummy in dem Vergleich die Nase vorn hat und immer vorne haben wird ist ma keine Frage... @Der Himmel - Vergleich ma bitte das Drehmoment der beiden miteinander.


Finde es immer klasse, wenn sich die Leute teils über die Leistung streiten und nicht bedenken, dass einzig und allein das Drehmoment bestimmt wie ein Auto vorwärts geht. Was bringt mir ein Auto mit 500 PS und mehr, wenn der nur 300 NM hat? Nix - RISCHDISCH! Also bleibt ma auf dem Boden und beachtet das Thema mehr.



HIER GEHTS UM:

6-Gang im Corsa GSI

Der Himmel
03.11.2008, 15:06
Aha jetzt verstehe ich auch warum z.B. ein Mazda RX8 oder Honda Civic Type R so langsam sind. Weil es ja nur aufs Drehmoment ankommt.:beat:
Drehmoment bringt dir viel in der Zwischenbeschleunigung, aber nicht so viel von 0-100Km/h.

Fummy
03.11.2008, 18:00
Warum sollt dir das bitte net so viel von 0-100 bringen??
Klär mich mal bitte auf

Ich hab meine 177PS und fast 400NM schon bei 1700U/min anliegen und das bis fast 3800U/min!

Bei den Teilen wo du gerade erwähnt hast, ist das erst bei ca. 6000U/min der fall!


Das heißt also bei mir, das ich gleich von untenraus schneller bin, und bei jedem Schaltvorgang sofort wieder ordentlich Leistung anliegen habe!

Über ne 1/8Meile mach ich dir sogar 300PS Astra F´s platt...war auch der Fall auf dem Beschleunigungsrennen! Wobei da dann wieder der Vorteil der Technik zu gute kommt


Aber is ja egal...du hast es selber schon bestimmt 1000 mal probiert und weißt deswegen so genau bescheid darüber ;)

Der Himmel
03.11.2008, 18:55
Ich hab meine 177PS und fast 400NM schon bei 1700U/min anliegen und das bis fast 3800U/min!

Das heißt also bei mir, das ich gleich von untenraus schneller bin, und bei jedem Schaltvorgang sofort wieder ordentlich Leistung anliegen habe!

Über ne 1/8Meile mach ich dir sogar 300PS Astra F´s platt...war auch der Fall auf dem Beschleunigungsrennen! Wobei da dann wieder der Vorteil der Technik zu gute kommt



Dann müsste ich mit meinem jetzigen CDTi mit 280Nm meinem ehemaligen GSi mit 165Nm ja auch locker in die Tasche stecken........ Nur leider ist dem nicht so:blink:

Fummy
03.11.2008, 18:58
Dann mach mal das Getriebe von deinem alten GSI auf deinen neuen ;)

Der Himmel
03.11.2008, 19:41
Hhmmm:confused: Ích bleib dann doch lieber beim 6-Gang, ist so schön leise.

Naja vortsellen kann ich mir das zwar nicht das man mit nem Drehmomentstarken Diesel nen Leistungsstärkeren Benziner schlägt, aber das Gegenteil kann ich dir leider auch nicht beweisen:blushing::D

von daher wieder zurück zum eigentlichen Thema......

little_tigi
04.11.2008, 20:53
Also ich könnte jetzt versuchen das ganze mit meinem gelernten Kfz-ler Wissen zu erläutern, aber das dauert ewig und ich wills auch garnet. Weil :beat: denhier muss ich mir net geben...

Aber hey, wenn doch die Turbobenziner so geil sind, warum kann ich dann nen 1.9er (Z19DTH) Diesel mit meinem 2.8er grad ma so abhängen an der Ampel? Rischdisch, weil er eher sein Drehmoment hat wie mein träger Benzin-Turbo...

Achso, warum dein Diesel nicht den C GSI bekommt kann ich dir auch sagen. Den haben unsre ach so tollen Ingenieure bei Isuzu tot kalibriert, damit se die Abgasnorm erfüllen. Was glaubst du wie der neue mit Euro 5 geht... Da kommt unter 2000 garnix...


Aber egal... zurück zum Thema... Wollte nur noch kurz sagen was mir auf der Seele lag.

Der Himmel
05.11.2008, 15:06
Soll ich das jetzt so deuten das die ganzen neuen Diesel aus dem Insignia auf gut Deutsch für den ***** sind????? Da bleibt einem dann ja doch nichts weiter übrig als Benziner fahren, wenn die Diesel immer träger werden(oder hilft da ein Tuning?)!!!


Aber dein Vectra geht doch glaube in unter 7sec. auf 100Km/h und so nen 1.9er mit 150PS in gut 10sec. Da muss man sich doch absetzen können:(

Biker1885
05.11.2008, 17:01
schickes themachen hier :D

kenn ich aber auch was zu !

haben mal den Leon TDI(1M) vom kumpel getestet gegen nen 535D (neustes modell) getestet im anzug !

vom start hat der leon keine chance , da er erst traktion braucht ,und da kommt der BMW mit heckantrieb klar besser vom Fleck !

dann haben wirs ab 40 versucht um genug traktion zu haben , und siehe da , beiede gleich auf !


Leon Serie 150 Ps mit chip 185 ps und ca 400 NM

BMW Serie 272 Ps war auch serie



Gruß , Ronny

Der Pero
05.11.2008, 18:11
Dann lasse ich meinen Chippen auf 165PS und 380NM und verblase alle OPCs.
Bleibt jetzt endlich beim Thema!

Chickendrive
10.11.2008, 16:10
Servus.

Kennt den jemand die genauen Geriebedaten (Spreizung, Endübersetzung, etc.) ?

LG

amos
03.12.2008, 11:32
Warum sollt dir das bitte net so viel von 0-100 bringen??
Klär mich mal bitte auf

Ich hab meine 177PS und fast 400NM schon bei 1700U/min anliegen und das bis fast 3800U/min!

Bei den Teilen wo du gerade erwähnt hast, ist das erst bei ca. 6000U/min der fall!


Das heißt also bei mir, das ich gleich von untenraus schneller bin, und bei jedem Schaltvorgang sofort wieder ordentlich Leistung anliegen habe!

Über ne 1/8Meile mach ich dir sogar 300PS Astra F´s platt...war auch der Fall auf dem Beschleunigungsrennen! Wobei da dann wieder der Vorteil der Technik zu gute kommt


Aber is ja egal...du hast es selber schon bestimmt 1000 mal probiert und weißt deswegen so genau bescheid darüber ;)


rofl ! :clapping:blablub


P.s: http://www.youtube.com/watch?v=tt06N8EjVfU

Da gewinnt auchn Stilo gegen nen Evo mit 400 PS..

Der Himmel
03.12.2008, 16:41
rofl ! :clapping:blablub


P.s: http://www.youtube.com/watch?v=tt06N8EjVfU

Da gewinnt auchn Stilo gegen nen Evo mit 400 PS..

Gewinnt???? :vogel: ich sag nichts weiter dazu.

amos
03.12.2008, 18:25
Und wie der gewinnt, und wie der gewinnt.


Ansonsten fährt du gut mit dem "Nix weiter sagen"


Aber dein Vectra geht doch glaube in unter 7sec. auf 100Km/h

177 PS auf ca 1500 kg.

Sind bestimmt weniger als 6 Sekunden.

Der Pero
03.12.2008, 19:21
Damit war der Vectra 2.8T von Little Tiggi gemeint.
Und nun Schluss mit den Stammtischweissheiten!

amos
03.12.2008, 19:30
Oups, Entschuldigung. Mein Fehler.

6Richtige
03.01.2009, 00:53
Hi alle zusammen! Ich kann dazu nur sagen mach das Software update für deinen Corsa. Ich fahre auch einen Corsa D GSI mit (Klasen-Motors Stufe 2 umbau) und ich fahre sogar einen SLK 350 kreise aufs dach. Es lohnt sich auf jeden fall da du auch keine Geschwindigkeit begrenzung mehr hast. Fahre laut GPS 257km/h und das reicht für jedes normale Auto da die meisten bei 240-250 km/h abgeriegelt sind.


Solche Aussagen sorgen dafür das ich mit nem übernatürlich breiten Grinsen einschlafe... :roll::roll:
Ich seh grad du kommst aus DU... Lass doch ma bei 250 auffer Bahn treffen. Aber Ohne Seil zwischen uns... D.h. ich zieh dich nich dahin :freak:

PS: Ich hab n Bild von meinem Navi, du auch ? :D

corsa666
03.01.2009, 01:38
Hättest mal lieber noch nen Sixpack gesoffen heut nacht anstatt diesen alten Mist hier wieder auszugraben. :beat: Jetzt geht das Geseiere von vorne los. :rolleyes:

Obwohl - das wird sicher wieder witzig! :D

Der Pero
03.01.2009, 10:40
Solche Aussagen sorgen dafür das ich mit nem übernatürlich breiten Grinsen einschlafe... :roll::roll:
Ich seh grad du kommst aus DU... Lass doch ma bei 250 auffer Bahn treffen. Aber Ohne Seil zwischen uns... D.h. ich zieh dich nich dahin :freak:

PS: Ich hab n Bild von meinem Navi, du auch ? :D

@6Richtige
Da muss ich Corsa666 mal zustimmen.
Zieh dir deine Hose wieder an und gut ist;)

caliber
03.01.2009, 10:46
Solche Aussagen sorgen dafür das ich mit nem übernatürlich breiten Grinsen einschlafe... :roll::roll:
Ich seh grad du kommst aus DU... Lass doch ma bei 250 auffer Bahn treffen. Aber Ohne Seil zwischen uns... D.h. ich zieh dich nich dahin :freak:

PS: Ich hab n Bild von meinem Navi, du auch ? :D

Fahrt doch mal von 0 bis Ende... :rolleyes:

Der Himmel
08.01.2009, 17:57
PS: Ich hab n Bild von meinem Navi, du auch ? :D

Ja Ja du hast den längsten:roll:

Marduk
03.09.2009, 08:53
Ich kann hier nicht sagen wie schnell mein GSI ist weil ich den eigentlich nur aufmache um spaß zu haben wenn mal nen großer "Gegner" kommt....

aber man hat von der Leistung her nur einen Unterschied zwischen GSI und OPC..... Die Software....

Wenn man aber was an der Leistung macht... kann man schon nette Werte bekommen ich habe z.b. 356nm in der ersten Phase bei nem GSI ^^

MfG Marduk

RoterBöhserCorsa
03.09.2009, 19:44
ja würd ich auch sagen, die gehen schon sehr gut ab wenn sie gechipt sind.
Um nen SLK 350 fährt man vielleicht keine Kreise, aber abzischen wird der ganz sicher nicht.