PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Corsa OPC, Erfahrungen zum Verbrauch, Versicherung etc



der_guru
02.11.2008, 13:56
Hallo zusammen,
spiele mit dem Gedanken mir nen Corsa OPC zu kaufen.
Optik ist genial, und die Motorleistung ist auch absolut Hammer.
Aber wie sind eure Erfahrungen mit dem OPC.
Wieviel genehmigt er sich wenn man ihn "normal" fährt? Also irgendwo bei 2000 Touren schaltet. Die Schalensitze sind sehr gut finde ich, was im Alltag auch nicht anders sein wird oder?
Wieviel bezahlt ihr Versicherung für den kleinen.

Danke schonmal an alle die antworten.:notworthy:

Der Himmel
02.11.2008, 17:10
hallo,

schau doch mal bei www.corsa-d.de vorbei, da findest du mit Sicherheit ein Antwort auf deine Fragen.

Wegen verbrauch könnt ich dir den Spritmonitor empfehlen...... Wer sich beim OPC zurückhält kommt mit 8l/100km hin. Aber wer will den bei solch einem Auto schon langsam fahren. Also kannst du sicherlich mit 10 litern rechnen.

mfg

RoterBöhserCorsa
11.01.2009, 18:58
Hallo,

also mit 8l kannst du ihn ohne weiteres fahren wenn du mit dem Gaspedal sparsam umgehst, aber das ist ja nicht Sinn und Zweck eines OPC´s:confused:.

Schalensitze sind der Hammer, super Seitenhalt und Super Bequem!

Svenni
08.07.2009, 21:33
Hi,
bin ja auch schwer am überlegen ob ich mir einen D OPC bestellen soll oder nicht. Was mich noch etwas abschreckt ist, dass der D generell nur Euro 4 hat und man den OPC mit Super plus tanken muss. Verstehe nicht so ganz, warum Opel alle Motoren immer noch auf Euro 4 rumdümpeln läßt. Bei der neuen KGZ-Steuer geht das mit der Euro 4 schon ganz schön ins Geld, weil der OPC (Z16LER) 190 g/km CO² hinten rausschmeißt. Das bedeutet 170 € Steuer im Jahr und das ist schon heftig.

Chriss
08.07.2009, 21:58
Bin den Kleinen mal vor ein paar Monaten Probe gefahren.
Der geht ganz gut.
Nachdem ich ihn abgegeben habe zeigte der Bordcomputer einen Durchschnittsverbrauch von 13,4 Litern an. Also das geht auch mit dem. :D

RoterBöhserCorsa
09.07.2009, 21:18
Du kannst den auch mit 30l/100km fahren wenns sein muss, Nürburgring lässt grüßen :D.

Man kann auch Super Tanken aber ich fahr grundsätzlich Super Plus da ich ihn ja auch noch gechippt habe...

Stef
11.07.2009, 11:48
Das bedeutet 170 € Steuer im Jahr und das ist schon heftig.

Wenn dir die 170€ Steuer weh tun dann ist der OPC einfach das falsche Fahrzeug. Versicherung und Spritverbrauch sind da der deutlich teurere Faktor.

Grundsätzlich ist der OPC meiner Meinung nach enttäuschend langsam für die Motorleistung aufm Papier, aber aufgrund der Ausstattung (insbesondere der Sitze) wahrscheinlich dennoch eins der besseren Angebote dieses Segments.

R4MP
11.07.2009, 17:36
Also der 1,6 Liter ist aus derm Meriva OPC und ist laut Aussage von einem KFZ Meister der sich mit Motorumbauten ect. beschäfftigt richtig gut. Mit einer Leistungssteigerung in Form von Kennfeldanpassung, größerern Ladeluftkühler neue Auspuffanlage usw. sind die 230+ PS möglich und geht dann richtig gut! Macht mega Laune und ist dann locker schneller als ein Astra OPC.....

Wer was gegen den Verbrauch hat kann ja auch auf Autogas gehen! ;)

Ich will nächstes Jahr auch was Neues und hab mich auch mit dem Kleinen beschäftigt. Und Das was ich da genannt habe wäre mega genial!

Und ehm 170€ Steuer des ja nch günstig zahle mit meinem Kleinen Diesel schon über 200€!!!!

also wer an solch ein Auto denkt sollte schon wissen das es einfach kein 3 Liter Auto ist! ;)

Batista
11.07.2009, 17:48
Wer was gegen den Verbrauch hat kann ja auch auf Autogas gehen! ;)



wenn ich sowas schon lese da brauche ich mir auch keinen opc kaufen wenn ich dann noch auf gas umrüste. habe mal gehört das der corsa-d gsi und opc genau den selben motor haben halt nur andere software dann könnte man ja wenn man einen bei opel gut kennt mal das steuergerät umschreiben lassen so spart man auch geld beim kauf des wagens, aber man hat halt nicht die optik und innenausstattung.

R4MP
11.07.2009, 20:49
Naja das ist nicht alles! Der GSI hat eine deutlich kleinere Abgasanlage mit Verjüngung das kostet Leistung!


Wieso? Wenn ich mit Autogas günstiger fahren kann udn dennoch Spaß habe! Wieso sollte ich das nicht machen?


Den Grund wüsste ich gerne?

Batista
11.07.2009, 21:03
wenn ich mir so ein auto kaufe dann will ich damit auch spaß haben und nicht günstig fahrn, dafür kann man sich einen guten gebrauchten kaufen zum spatsamen fahren. das ist genauso wenn wenn man einen M5 auf gas umrüstet (ich weiß etwas doofer vergleich :D)

R4MP
12.07.2009, 10:37
Häh? Wieso hab ich mit Autogas weniger Spaß???

Nochmal wieso soll ich mehr für diesen Spaß ausgeben als ich muss?

Klar sollte man kein Pfennigfuchser sein... sonst brauchi keinen OPC....
Dann kanni einen 1,4er nehmen mit Autogas oder generell schon klar...

aber dein Argument gegen Autogas verstehe ich nicht....

Batista
12.07.2009, 11:49
wenn man sich mal ein wenig mit autogas beschäftigt dann wird sollte man auch wissen das die motoren dann nicht mehr vollgasfest sind, d.H. überhitzen schnell. Habe schon genug umgerüstete gas-fzg gesehn wo der kolben oder ventil weggeschmolzen sind oder der ZK gerissen war.

aber nun BTT

R4MP
14.07.2009, 15:38
wenn man sich mal ein wenig mit autogas beschäftigt dann wird sollte man auch wissen das die motoren dann nicht mehr vollgasfest sind, d.H. überhitzen schnell. Habe schon genug umgerüstete gas-fzg gesehn wo der kolben oder ventil weggeschmolzen sind oder der ZK gerissen war.

aber nun BTT


und ich kenen genug die seit jahren im evo oder konsorten mit autogas ohne probleme rumfahren ;)

also echt jetzt btt

ebnerm
15.07.2009, 07:41
Der OPC ist echt ein tolles Gefährt, die Haltungskosten sind natürlich nicht die allergünstigsten. In Sachen Versicherung müsstest du kucken, wo du am meisten sparen kannst, da bietet sich ein KFZ Vergleich (http://www.autoversicherung-online.info/KFZ-Versicherung) im Internet an. Man muss halt versuchen zu sparen, wo es geht, sei es nun bei Versicherungen oder beim Sprit.

Abuse
15.07.2009, 07:53
Beim einfachen D kommen doch jetzt die Euro 5 Motoren nach den Sommerferien oder?

Kann es nicht auch sein das die den OPC Motor auch auf Euro 5 bringen?

Vieleicht wird es auch im nächsten Jahr einen Facelift geben und solange kann man ja noch warten bis die Autohersteller nach der Umwelt/Abwrack- Prämie kreide bleich werden und die Preise senken.


MfG

Abuse

Svenni
07.10.2009, 23:00
Hallo,
weiß Jemand, ob die Euro 5 Motorenim Corsa schon eingesetzt werden? Vor allem würde mich der OPC-Motor interessieren.

Muß man denn den OPC zwingend mit Super plus füttern? Wenn doch GSI und OPC angeblich die gleichen Motoren haben, wieso bracut dann der GSI nur super und der OPC super plus?

RoterBöhserCorsa
09.10.2009, 10:32
du kannst den OPC auch mit Super fahren jedenfalls wenn er original ist. Ich jedoch fahr ihn schon immer mit super+ und jetzt wo er gechipt ist ist das sowieso Pflicht!

Capu
09.10.2009, 11:30
Muß man denn den OPC zwingend mit Super plus füttern? Wenn doch GSI und OPC angeblich die gleichen Motoren haben, wieso bracut dann der GSI nur super und der OPC super plus?
Der GSi hat nen Z16LEL, der OPC nen Z16LER... Die mögen zwar vom physikalischen Aufbau gleich sein, aber die Mehrleistung muss ja irgendwo herkommen... Ausserdem steht beim sowohl beim GSi, als auch beim OPC in der Betriebsanleitung das die Verwendung von Super-Kraftstoff (ROZ 95) geringere Leistung und weniger Drehmoment zur folge hat und der Verbrauch ansteigen kann.

R4MP
10.10.2009, 10:40
Du kannst beide mit Super fahren dennoch ist es beim OPC durch Anpassung der Software sowie größere Auspuffanlage und kleinerer Teile einfach nötig eine höhere Oktanzahl zu geben.

Wenn die Super Plus zu teuer ist kannst ja imemr noch auf Autogas gehen! ;) Dann hat man Fahrspaß und relativ geringe Unterhaltskosten.

kai9r
10.10.2009, 11:13
Dann musste den Wagen aber auch eine gewisse Anzahl von Jahren fahren damit sich die Kosten vom Autogas Umbau rentieren ;)
Kann man im Netz aber alles ausrechnen lassen ob sich sowas lohnt.

R4MP
10.10.2009, 11:45
Naja nich Jahre sondern Kilometer! ;)

Bei mir lohnt sichd er Umbau z.B. locker! Auch wnen ich mir keinen Corsa D OPC holen werde da ich für das Geld und Unterhalt andere Autos bekomme ^^

Svenni
10.10.2009, 21:09
Finde den OPC einfach Hammer und will ihn auch haben und das werde ich auch. Bißchen mehr Spritverbrauch und bißchen mehr Straßensteuer muss man dann halt in kauf nehemn. Angebote liegen mir auch schon vor. Muss nur noch zuschlagen.

R4MP
11.10.2009, 02:16
Steuer! Der kostet in der Versicheurng schon mehr als mancher Kompakter ^^

Dafür hole ich mir halt lieber den größeren ^^

Muss jeder selber wissen! ^^

BatzundBaum
11.10.2009, 08:33
Oh ja, wer sich jetzt schon sorgen um den sprit macht, sollte sich keinen OPC kaufen.
Wir reden hier von 2,50€ mehr pro Tankfüllung von Super+ zu Super...

Die Steuern sich unwichtig, Früher 108€, jetzt 170€
Versicherung braucht man halt gute Prozente.
da liegt man zwischen 300€ und >1000€ VK
Oder man verzichtet auf die VK...

Aber, und das ist was viele vergessen, die Teilekosten.
16" Winterreifen, Bremsbeläge, Scheiben, Öl usw.
Opel nimmt da gerne einen OPC Zuschlag!

Folge, die Autos werden kaum oder schlecht gewartet.
Und stehen dann meist zu verkauf, wenn das erste große Teil defekt ist.

R4MP
11.10.2009, 12:06
Einmal das und wer bei dem Auto auf ne VK verzichtet naja!


Dennoch hab selber einige vergleiche durchgerechnet, da ist der Kleine OPC dennoch einfach teuer! Man bekommt für das Geld halt auch was anderes ;)

Wer halt solch ein Auto fahren möchte darf natürlich nicht erwarten etwas sparsames zu haben ^^ Obwohl ein Autogaseinbau schon ganz praktisch ist ;)

Svenni
11.10.2009, 21:40
Aber so megamäßig viel mehr Sprit verbraucht er doch garnicht. Ich mein, bei Downsizing geht es ja darum, aus wenig Hubraum viel PS rauszuholen und damit Kraftstoff einzusparen.
Das mit der Versicherung habe ich mal durchgerechnet. Der OPC kostet mich genausoviel, wie derzeit mein Tigra TT.

R4MP
11.10.2009, 22:17
Naja der TT ist auch teuer ^^ Cabrio dazu noch Kleinwagen ^^

Sind nun mal teuer! Bekomme da aber schon nen guten Kompakten für!

Ja Downsizing gut udn schön! Dennoch brauchste locker 10 Liter! Fährst ja nich sparsam sondern zügig! Da gehen die 10 Liter wirklich locker!

Stef
12.10.2009, 16:21
Mit Downsizing spart man auch nur im Teillastbetrieb Sprit.
Bei Volllast (und die liegt ja meistens an :D ) saufen die ganzen Turbomotoren weiterhin wie n Loch.

R4MP
12.10.2009, 16:44
Richtig !! :)

RoterBöhserCorsa
12.10.2009, 19:12
also so mit 9l kann man ihn schon fahren auch sportlich. Kann ihn aber auch mit 13l fahren :-)

Svenni
12.10.2009, 21:50
Aber zum Thema Euro 5 hat sich immer noch Keiner geäußert.

Capu
13.10.2009, 08:22
Du kannst beide mit Super fahren...
.
Wenn die Super Plus zu teuer ist kannst ja imemr noch auf Autogas gehen! ;)

Klar, können KANN man. Wie die meisten Sauger von Opel auch mit Normalbenzin. Macht man aber nicht wenn da schon was von wegen Minderleistung und Mehrverbrauch steht. Leistung braucht Kraft und Kraft kommt von Kraftstoff... ;-)

Beim Gas würd ich da erstmal drauf achten ob der Motor Gasfest ist, wobei der Turbo das wohl sein wird. Bei den Saugern ist das eher nicht der Fall... Also aufpassen...

@Svenni
Ob Euro 4 oder 5 ist doch egal... Kost eh das gleiche...

R4MP
13.10.2009, 12:26
Ja des mit Super fahren war natürlich unsinn! Man aknn es aber macht keinen Sinn!

Dennoch ist es teilweise einfacher einen Sauger auf Autogas umzubauen als einen Turbo! ;) Der Corsa D OPC macht beim Autogas null Probleme! Hab bisher nichts negatives gehört!

Svenni
13.10.2009, 21:22
@Capu
wie meinst du das Euo 4 und Euro 5 kosten das Gleiche? Ein Euro 5 Motor sollte doch eigentlich weniger CO² ausstoßen, als ein Euro 4 Motor. Und da die Steuer ja seit kurzem CO² abhängig ist, müßte diese ja dann auch günstiger sein.

Capu
14.10.2009, 08:02
Ja hast recht, ab dem 01.07. ist das etwas anders. Mein Fehler. Der Z16LER ist nen Euro4-Motor mit 190g/km CO² ausstoß... Macht nach neuer Steuer 172,-... Nach alter Steuer ist der Motor bis ende des Jahres Steuerbefreit und danach 108€.

GSI_Rakete
04.11.2009, 23:18
Der Corsa D OPC und der GSI haben bis auf kleine Änderungen den selben Motor. Änderungen sind Auspuff und das Kennfeld im Steuergerät.
OPC = Z16LER R = erhöhte Leistung/ Aufladung
GSI = Z16LEL L = niedrige Leistung / Aufladung

Durch das schärfere Kennfeld braucht der OPC Motor zur vollen Leistungsentfaltung Super Plus, bekommt er das nicht, wird er deutlich Leistung verlieren. Da er sich zum Eigenschutz selbst herunterregelt. (Klopfsensor!)
Auch ist es auf lange Sicht nicht empfehlenswert dem Motor die volle Leistung abzufordern, wenn nicht der korrekte Sprit getankt wird.

RoterBöhserCorsa
05.11.2009, 17:42
Der Corsa D OPC und der GSI haben bis auf kleine Änderungen den selben Motor. Änderungen sind Auspuff und das Kennfeld im Steuergerät.
OPC = Z16LER R = erhöhte Leistung/ Aufladung
GSI = Z16LEL L = niedrige Leistung / Aufladung

Durch das schärfere Kennfeld braucht der OPC Motor zur vollen Leistungsentfaltung Super Plus, bekommt er das nicht, wird er deutlich Leistung verlieren. Da er sich zum Eigenschutz selbst herunterregelt. (Klopfsensor!)
Auch ist es auf lange Sicht nicht empfehlenswert dem Motor die volle Leistung abzufordern, wenn nicht der korrekte Sprit getankt wird.

ne "deutlich" an Leistung verliert er definitiv nicht!! Kumpel fährt seinen seit nem guten Jahr mit Super sind auch schon gegeneinander gefahren wo ich Super+ im Tank hatte (noch ungechippt) und da war kein Unterschied. Also stellt nicht immer Behauptungen auf nur weil ihr es durch hören-sagen irgendwo aufgeschnappt habt...:thumbdown:

Capu
06.11.2009, 09:24
Stefan... "Deutlich" ist doch total relativ... Er wird Leistung verlieren! Das ist keine hören-sagen, sondern Fakt!
Der OPC wird bestimmt etwas mehr Ladedruck fahren, oder?
Ergo mehr Ladedruck mit Super-Benzin, Verbrennung neigt schneller zum klopfen (Selbstzündung), ergo nimmt das STG die Zündung zurück... Dadurch ist der Zündzeitpunkt nicht optimal, also kann auch keine optimale Leistungsentfaltung stattfinden...

RoterBöhserCorsa
06.11.2009, 10:31
Stefan... "Deutlich" ist doch total relativ... Er wird Leistung verlieren! Das ist keine hören-sagen, sondern Fakt!
Der OPC wird bestimmt etwas mehr Ladedruck fahren, oder?
Ergo mehr Ladedruck mit Super-Benzin, Verbrennung neigt schneller zum klopfen (Selbstzündung), ergo nimmt das STG die Zündung zurück... Dadurch ist der Zündzeitpunkt nicht optimal, also kann auch keine optimale Leistungsentfaltung stattfinden...

so ist es in der theorie, aber in der Praxis ist der Unterschied nun mal nicht merkbar!

Stef
06.11.2009, 21:18
Stell mal einen auf Super-Plus geeichten Turbomotor mit super auf den Prüfstand, da sieht man im Diagrammverlauf sehr deutlich, dass die Klopfregelung anspringt und Leistung wegnimmt.

Wenn man das Diagramm dann mal gesehen hat spürt man den Leistungsverlust auch :D

RoterBöhserCorsa
17.11.2009, 20:09
sorry falsch

Silvester
24.12.2009, 01:35
Jungs ich hole mal diesen thread aus der Versenkung hoch und wollte fragen wie es mit der "Reserveradmulde" aussieht ?!

Hat der OPC eine oder ist der Boden flach wie Holland ?!

Meine Opel Händler haben kein OPC im Laden so das ich ihn mir mal anschauen könnte ohne gleich irgendetwas unterschreiben zu müssen :vertrag::vogel:

little_tigi
24.12.2009, 09:38
Kurz und knapp:

Keine Ersatzradmulde vorhanden bei GSI und OPC, da der quer verbaute Endschalldämpfer den Platz brauch. Deshalb gibts auch keinen FlexFix Fahrradträger für diese Autos. Das Blech ist quasi flach und als Verstärkung ist en überdeminsionales Opel-Zeichen eingestanzt. ;)


Zum Thema Sprit nur noch kurz meine Meinung:

Laut Opel und Betriebsanleitung benötigen beide Motoren ROZ 98, können aber auch mit ROZ 95 gefahren werden. Hierzu steht eben der Zusatz mit Leistungsverlust drin, aber das merkt man als Normalsterblicher wohl kaum im normalen Fahrbetrieb.

Motoren sind beide gleich, bis auf die Software eben. Vom GSI weiß ich, er fährt mit ca. 1bar ladedruck rum (hatte das Tech schonma rangehängt).Ist aber alles nur ne Kennfeldsache bei dem Motor! Durch meinen Arbeitsplatz komm ich ja quasi an diese Infos direkt ran...

Verbrauch geht bei den Autos, unsrer brauch knapp 9l und da hat man auch Spaß mit. Gut, AB geht wesentlich mehr durch, wenn man auch ma die großen ärgern will, aber das ist normal.

R4MP
24.12.2009, 11:53
Naja aber nur Kennfeld ist es auch nicht ^^ Auspuff Anlage und Kleinteile sind geändert! als Beispiel ;)

little_tigi
26.12.2009, 16:00
Habe ja auch nur vom Motor an sich geredet und dieser ist 1zu1 gleich in der Hardware. Modelljahr bedingte optische Änderungen vll. noch, aber die spielen keine Rolle. Mit nem OPC Datenstand würde unser GSI Motorseitig genauso zum OPC werden. ;)

radnox
08.06.2010, 14:31
also beschleunigungstechnisch ist ein d opc phase 1 in etwa einem coupe phase 1.5 mit 250ps gleich zu stellen. wirklich schneller war mein coupe da nicht :)