Ergebnis 1 bis 11 von 11

Thema: hinten wummerts!

  1. #1
    Tubberl16V
    Gast

    Unglücklich hinten wummerts!

    Hallo Leutz!
    Habe hinten die Trommelbremse neu gemacht: Backen, Zylinder, Trommeln und Radlager.

    Mein Problem:
    Habe ein mit steigender Geschwindigkeit lauter werdendes "Wummern" von beiden Seiten. Es sind nicht die Backen. Das hat ich schon mal. Denk eher an die Lager.
    Da ich hinten keine Rückbank mehr habe is das unerträglich! Ich werd Irre!!!

    Was kann ich beim einbau falsch gemacht haben und wie beheb ich das am günstigsten?

  2. #2
    Schraubt eig immer!!! Avatar von Insomaniac
    Registriert seit
    17.04.2006
    Ort
    Waigolshausen, Germany
    Beiträge
    1.581
    Hi

    hast du den die Radlager wider richtig eingestezt und auch schön gefettet!!

    Und hast du die Raglager auch wider richtig eingestellt net dass se zu fest oder zu locker sind!!!

    Prüf des doch ma nach und sag dan bescheid!!

    MFG
    Corsa C Z20LET

  3. #3
    tobsen
    Gast
    würde auch sagen das es die Lager sind, haste denn die Schraube mit 25nm angezogen und dabei schön die Trommel gedreht damit das Lager nicht verkantet und sich setzen kann?

    Anschließend muss die Schraube wieder gelöst werden und nur so fest angezogen werden, dass sich die Unterlegscheibe hinter der Mutter mit dem Schraubenzieher gerade eben noch verschieben lässt, ohne dabei aber mit dem Schraubenzieher an der Nabe oder der Felge zu hebeln.

  4. #4
    Tubberl16V
    Gast
    Radlager eingestellt?
    Da waren zwei Lager, ein Kleineres und ein Größeres. Eins von innen an die Trommel und eins von außen. Wie kann ich da was einstellen???

    Klar dass die Lager da möglichst gerade drin sein müssen, aber mehr als einklopfen bis sie ringsum an der Trommel anliegen kann ich doch nicht machen, oder???

    Sind die wirklich schon Schrott wenn sie zu lange falsch verbaut waren, oder kann ich sie noch retten?
    Hab sie ungefähr 2 Monate und 2 Wochen so verbaut...

  5. #5
    rudissofa
    Gast
    Zitat Zitat von Tubberl16V Beitrag anzeigen
    Radlager eingestellt?
    Da waren zwei Lager, ein Kleineres und ein Größeres. Eins von innen an die Trommel und eins von außen. Wie kann ich da was einstellen???

    Klar dass die Lager da möglichst gerade drin sein müssen, aber mehr als einklopfen bis sie ringsum an der Trommel anliegen kann ich doch nicht machen, oder???

    Sind die wirklich schon Schrott wenn sie zu lange falsch verbaut waren, oder kann ich sie noch retten?
    Hab sie ungefähr 2 Monate und 2 Wochen so verbaut...

    einstellen wäre vielleicht nicht der richtige ausdruck, aber was tobsen schreibt ist schon korekt........

    wenn du pech hast brauchste neue, wer weiss wie du die dinger bearbeitest hast ..........

    im übrigen, wieso fährt man über 2 monate mit so einem rumpeln durch die gegend ?? das merkt man doch schon beim einbauen, ob die räder sauber laufen .......

  6. #6
    Tubberl16V
    Gast
    Naja, die sind nicht grade von selber reingeflutscht.

    Ich hab sie nicht reingedroschen sondern ohne größere Gewalt langsam, ringsum eingehämmert, da ich das "Spezialwerkzeug" mit dem richtigen Durchmesser nicht hatte.
    Gut gefettet waren sie ja.

    Wenn das Geräusch gleich da gewesen wäre, dann hät ich auch gleich was unternommen. Das hat sich aber ganz lansgam eingeschlichen in den letzten Wochen.

    Also Trommeln ab, Lager raus, Lager wieder rein. Dann sollts gut sein wenn sie nicht schon kaputt sind?!

  7. #7
    Monsterrad
    Gast
    Sorry.... wenn ich das so lese, dann gebe ich dir den Tip das ganze von einer Werkstatt machen zu lassen.
    Du hast keine Ahnung vom Lager

    Nicht böse gemeint aber man kann nicht alles

  8. #8
    Tubberl16V
    Gast

    Hät ich Ahnung, bräucht ich kein Forum!

    @monsterrad:

    Wenn ich voll die Ahnung hätte, dann würd ich hier wohl keine Frage stellen, oder?!

    Es gäb auch kein Forum, wenn jeder in die Werkstatt fahren würde der sich nicht ganz sicher ist wie etwas funktioniert!!!

    Is auch nicht böse gemeint, aber ich bin in mehreren foren unterwegs und es is immer das selbe...

    Danke, an die hilfreichen Beitragschreiber!!!

  9. #9
    XFA
    Gast
    Also wenn ich das so lese dann würde ich an deiner stelle in ne Werkstatt fahren und es neu machen lassen.

    Weil so wie du schreibst, kannste das voll vergessen!

    "Bis sie ringsum anliegen" wenn ich das schon lese frag ich mich wie du den krempel überhaupt wieder zusammengekriegt hast, die müssen richtig IN die trommel rein!
    Geändert von XFA (24.07.2008 um 22:09 Uhr)

  10. #10
    Spurrillensucher Avatar von HaLLuCinoGen
    Registriert seit
    06.02.2006
    Ort
    Hemer
    Alter
    33
    Beiträge
    1.085
    Also bei mir ist das auch habe das bei einer "Fachwerkstadt machen lassen" naja finde das mal toll das eine fachwerrkstadt das nicht wirklich wieder hinbekommt.

  11. #11
    rudissofa
    Gast
    Zitat Zitat von HaLLuCinoGen Beitrag anzeigen
    Also bei mir ist das auch habe das bei einer "Fachwerkstadt machen lassen" naja finde das mal toll das eine fachwerrkstadt das nicht wirklich wieder hinbekommt.
    da würde ich zur fachwerkstatt hinfahren und reklamieren, sowas nennt man Gewährleistung ..........

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •