Ergebnis 1 bis 9 von 9

Thema: Umbau auf C20XE Startprobleme

  1. #1
    Stroma
    Gast

    Umbau auf C20XE Startprobleme

    Hallo,

    ich brauche dringend Hilfe !!!!!!!!!

    Wollte gestern endlich mal mein Motor laufen lassen und dann hat es nur "Plop" gemacht und das Kabel zwischen Starter und Batterie wurde ziemlich heiß.

    Also hab ich mir heute morgen ein neuen Starter geholt, eingebaut und dann wieder genau das selbe.

    Danach hab ich mir gedacht das die Masse Verbindung vieleicht schlecht ist, dagegen hab ich dann mal vorübergehend ein Kabel von Batterie Minus zum Starter gelegt. Danach wieder probiert und immer noch das selbe Problem. Der Starter macht nur "Plop" und sonst nix.

    Die Plusleitung hab ich auch schon geprüft es ist nicht zu viel Spannungfall drin.

    Hat noch jemand ne Idee ?? Oder hatte schonmal das gleiche Problem ??

    Gruß Sascha

  2. #2
    Klingt nach Kurzschluss, wenn das Kabel heiß wird.

    Eigentlich kann man beim anschließen des Starters nicht viel falsch machen. Du solltest vielleicht noch mal in dich gehen bevor du weiter machst und der Hobel abfackelt.

    Wo hast Du denn Klemme 50 (schwarz-rot) angeschlossen?

  3. #3
    Senior
    Registriert seit
    31.12.05
    Beiträge
    1.524
    Kannst du den Motor durchdrehen? Also per Hand?
    Sonst würd ich tippen, dass da irgendwas falsch verkabelt ist.

  4. #4
    Stroma
    Gast
    Ja von Hand kann man den Motor durchdrehen.

    Kann es eigentlich nicht Falsch angeschlossen haben. Direkt von der batterie auf den obersten anschluss. Die klemme 50 kann mann ja auch nicht falsch anschließen da es ja nur einen kleinen Anschluss gibt und das braune Kabel auf den unteren Großen Anschluß.

    Mann hört auch das der Starter ausrückt aber er fängt einfach nicht an zu drehen.

    Hab schon alles 100 mal überprüft und den Starter schon 10 mal au und eingebaut .

    Mann...... Das regt mich auf...

  5. #5
    Die Batterie ist ausreichend geladen und taugt auch noch?

  6. #6
    Stroma
    Gast
    Habs auch schon mit überbrücken von einem anderen Auto versucht ging aber auch nicht :-(

  7. #7
    Senior Moderator
    Avatar von blackdevil2k1
    Registriert seit
    09.05.03
    Beiträge
    2.626
    ähh wenn ich das richtig lese hast du deinen anlasser verpolt, glückwunsch...

    masse bekommt der starter übers gehäuse vom block, and en großen schnluss kommt plus und an den kleinen das rotschwarze vom zündschloss...

    aber fackel die karre lieber ab, ich sags nur ungern, lasst dinge von denen man keine ahnung hat bitte von jemandem wenigstes kontrollieren der sich auskennt. wenn ich keinen soclhen kennt müsst ihr wohl oder übel zu ner firma gehen.

    so in etwa sollte das aussehn, das massekabel kannst du zwischen block und starter klemmen. an die 2. große klemme kommt nix.

  8. #8
    wenns schon so verzwierbelt beim anlasser anfängt gleihc mal die frage hast du ein masse band am motor? bzw am besten gleich 2!!!

  9. #9
    Stroma
    Gast
    Hab gestern Abend noch mal alles in ruhe überprüft und dann auch mein bockmiest festgestellt

    Das war halt schon ziemlich lang her und seine eigenen Fehler sieht man manchmal nicht.

    Naja kann mal passieren... ist ja noch mal gut gegangen.

    Habs richtig angeschlossen und dann lief er auch kurz.

    Danke noch für die schnellen antworten!!!!!

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •