Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: Kofferaumschloss cleanen ??

  1. #1
    Anonymous
    Gast

    Kofferaumschloss cleanen ??

    Hi Leute ich wollte mal fragen was ich alles brauche um mein schloss hinten zu entfernen das ich den kofferaum später aber noch per funk oder so auf bekomme !Vieleicht hat ja jemand erfahrung schon gemacht !

  2. #2
    Stifler
    Gast
    tach
    also um den später zu öffnen habe ich einfach meinen heckscheiben wischer motor genommen, so kann ich per knopfdruck aus dem fahrerraum den koferraum entriegeln. ist die biligste methode.

  3. #3
    Mädchenmanta
    Gast
    Also ich habe es noch net gemacht...wird in den nächsten Wochen aber passieren.

    Erstmal nimmste das SChloss raus, dann nen STück Blech einschweissen (muss n bissle gewellt sein damit das die Fahrzeugform nicht ruiniert. Dann verzinnen und ggf. spachteln. Lacken musst Du dann auch nur die untere Kante, also das "Viereck" wo das SChloss dann mal war .

    Gruss
    Dennis

  4. #4
    -Frank-
    Gast
    Wenn du eine Zentralverrieglung im Tigi hast, kannst du den ZVStellmotor am Schloß hinten, dann zum Öffnen der Heckklappe weiterverwenden. Der Motor ist ja nach dem Entfernen des Schlosses nutzlos. Einfach in der Nähe des Verriegelungsmotors montieren und am Öffnungsmechnismus ziehen/drücken lassen. Am einfachsten machst du das über einen Schalter und ein Relais! Damit kannst du das ganze dann später ggf. auch noch in Verbindung mit einer AA und freiem Steuerausgang benutzen. Wenn keine ZV vorhanden ist, bekommst du solche Stellmotoren auch günstig beim Tuner/autozubehör.

    Noch einfacher wär natürlich die mechanische Lösung mit einem Bowdenzug, den du nach vorne verlegst (a la Nissan Micra oder Toyota Tercel etc.)!

    Blech- und Lackarbeiten hat ja Mädchenmanta schon erklärt!

  5. #5
    Philip
    Gast
    würd das gerne auch machen, aber irgendwie ist das 1. zuviel arbeit und 2. kann ich nciht schweissen bzw das würd zu teuer bei mir werden :/

  6. #6
    chris82
    Gast
    Wie teuer ist so ein Stellmotor eigentlich und welche Marke ist zu empfehlen?

    Wie kann man dann eigentlich öffnen, mit Fernbedinung oder... und wo kriegt man am besten den Strom fürn Motor her?

    chris

  7. #7
    Mädchenmanta
    Gast
    Also eigentlich ist das alles der gleiche Kram. Kostet beim Zuner so ca. 35 € bei Ebay bekommste den schon günstiger. Hinten am Kofferruam bekommste Masse. Dann ziehste das Kabel vom Motor nach vorne mit dem beigelegtem SChalter und holst Du z.B. direkt von der Batterie Dauerplus...also damit Du nicht erst Zündung anmachen musst, damit de den Kofferraum auf bekommst.

    Nun brauch man einfach nur auf den SChalter tippen, der bringt Strom zum STellmotor, der zieht das "Darhtseil" an und öffnet so die Verriegelung.... tada. Kofferraum ist auf.

    Dennis

Ähnliche Themen

  1. 1.3 cdti Z13DT-Motor baugleich mit Suzuki und Fiat Motoren?
    Von polarius im Forum Motor, Getriebe & Motorumbauten
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 30.09.09, 23:46
  2. C20NE unter schiede zwischen spendern?
    Von B4D_Dr1ft im Forum Motor, Getriebe & Motorumbauten
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 14.03.07, 12:51
  3. was ist das für ein adapter?
    Von etepopete im Forum Corsa C
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 05.06.06, 23:14

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •